Schwetzinger Hardt (BW)

Das Gebiet Schwetzinger Hardt liegt südlich von Schwetzingen und umfasst insgesamt gut 3.000 Hektar.

Damit ist die Schwetzinger Hardt im Rhein-Neckar-Kreis das größte regionale Waldschutzgebiet mit Erholungs­wald in Baden-Württemberg.

Im Bereich des „Saupferchbuckels“ bei Walldorf zieht sich ein umgekehrt V-förmiger, bewaldeter Dünenzug über eine Strecke von rund 1,5 Kilometern von Nord nach Südost.

 

Download:
Flyer_Entwicklung_trockener_Lebensraeume.pdf (533,3 KiB)



Fotos vom Saupferchbuckel in der Schwetzinger Hardt (alle Fotos: Gunter Glasbrenner):

Close Window