Veranstaltungen in der Projektlaufzeit

Veranstaltungen während der Projektlaufzeit

Unsere nächsten Veranstaltungen

Hier kommen Sie zu Alle Veranstaltungen 2019 (auch die vergangenen Termine), zu Alle Veranstaltungen 2018 und zu Alle Veranstaltungen 2017.

27.08.2019 (Dienstag)

Deiche – Hochwasserschutz und Artenvielfalt

18:30

Deiche. Hochwasserschutz und Artenvielfalt - Foto: NABU/Iris Barthel
Deiche. Hochwasserschutz und Artenvielfalt - Foto: NABU/Iris Barthel

Der NABU Nieder­sachsen und der NABU Lüchow-Dannenberg laden am Dienstag, den 27. August, um 18:30 Uhr zu einem Vortrag über Maßnahmen zur Förderung der Arten­vielfalt, die im Rahmen des Projektes „Lebens­ader Oberrhein – Natur­vielfalt von nass bis trocken“ umgesetzt wurden. Anja Lehmann vom NABU-Institut für Landschafts­ökologie und Natur­schutz berichtet über Erfahrungen aus Baden-Württemberg.

Weiterlesen …

30.08.2019 (Freitag)

Nachtschwärmer am „Leuchtturm“

Nachtfalter-Leuchtabend (Quelle: NABU/Guenter Lessenich)
Nachtfalter-Leuchtabend (Quelle: NABU/Guenter Lessenich)

Termin: Freitag 30. August, 20:00 Uhr
Leitung: Schmetterlingsguides Magdalene Hubbuch und Gisela Krewing-Rambausek
Wir beobachten Nachtfalter. Bitte Taschenlampe mitbringen!
Bei schlechter Witterung fällt die Veranstaltung aus.
Treff: Dielheim-Unterhof, Ende der Vogelsangstr. am Waldrand
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

31.08.2019 (Samstag)

Fledermauskästen bauen

Zweifarbfledermaus (Foto: Dietmar Nill / NABU-Netz)
Zweifarbfledermaus (Dietmar Nill)

Im Rahmen der Europäischen Fleder­maus­nacht sind Kinder und Eltern ein­ge­laden, ge­mein­sam mit uns Fleder­maus­kästen aus Holz zu bauen. Gegen einen Material­kosten­beitrag in Höhe von 10 Euro können die Kästen mit nach Hause genom­men und im Garten oder auf dem Balkon aufgehängt werden.
Info: NABU Frankenthal

Weiterlesen …

03.09.2019 (Dienstag)

Ausstellung „Fledermäuse, Spezialisten der Natur“

Mopsfledermaus (Foto: Dietmar Nill / NABU-Netz)
Mopsfledermaus (Foto: Dietmar Nill)

03.09.2019 – 15.09.2019, Park am Mäuseturm / Stellwerk Mensch|Natur|Technik
Ausstellung im Rahmen des Projekts „Lebens­ader Ober­rhein“.
Fledermäuse sind die bemerkenswerten Jäger der Nacht. Ausgestattet mit eigenem Radar sind sie spezialisiert auf ihre nächtliche Umgebung. Im Projekt „Lebensader Oberrhein“ ist auch ihr Lebensraum vertreten. Wir wollen die interessanten Fledermäuse den Besuchern in dieser Ausstellung vorstellen.
Info: NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen

Weiterlesen …

06.09.2019 (Freitag)

European Batnight

Graues Langohr (E.Menz/NABU)
Graues Langohr (E.Menz/NABU)

Fledermausnacht mit Nistkastenkontrolle und Beobachtung von jagenden Wasserfledermäusen.
Leitung: Fledermausbotschafter Wolfram Blug
Info & Anmeldung: NABU Lingenfeld, NAJU Westheim

Weiterlesen …

14.09.2019 (Samstag)

Exkursion zum Vogelzug in der Wagbachniederung

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Das eindrucksvolle Schauspiel unzähliger einfliegender Stare ist zu erwarten.
Termin: Samstag 14. September, 16:30-ca.19:30 Uhr mit
Referent: Gerd Wettstein
Treff: Waghäusel: Wallfahrtskapelle
Treff Wiesloch: 16:00 Uhr Eishalle zur selbständigen Bildung von Fahrgemeinschaften
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

15.09.2019 (Sonntag)

Märchenhafter Oberwald

Eichenkrone (Foto: Melanie Mangold, NABU)
Eichenkrone (M. Mangold, NABU)

 

Im Oberwald liegen nasse und trockene Biotope auf engstem Raum nebeneinander. Bei einem Spaziergang werdet ihr mit der Biodiversitätsbotschafterin und Märchenerzählerin Annette Volz diesen einzigartigen Lebensraum mit seinen Tieren und Pflanzen erkunden und zwischendurch Naturmärchen vorlesen. Die Geschichten schlagen Brücken zwischen der Wirklichkeit und der Phantasie. Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Lasst Euch überraschen von dieser besonderen Art, der Natur zu begegnen!
Bitte wald- und wettergerecht anziehen.
Leitung: Annette Volz, Biodiversitätsbotschafterin
Anmeldung erforderlich: 0721 886653 oder E-Mail: maerchen-reise@web.de
Teilnahmegebühr: 2,00 €/Kind, 3,00 €/Erwachsener

Führung im Rahmen des NABU-Projektes Lebensader Oberrhein - Naturvielfalt von nass bis trocken
Informationen: Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Weiterlesen …

Vogelkundliche Exkursion ins NSG Wagbachniederung

10:00

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Vogelkundliche Exkursion mit Dr. Karl-Friedrich Raqué und Wolfgang Dreyer
Treffpunkt: Waghäusel, Wallfahrtskirche, Parkplatz
Veranstalter: NABU Heidelberg und NABU Mannheim

Weiterlesen …

21.09.2019 (Samstag)

Apfelernte in Zeiskam

Streuobsternte (Foto: Bernd Schaller / NABU-Netz)
Streuobsternte (Bernd Schaller/NABU)

Wir wollen, wie in den vergangenen Jahren Äpfel für leckeren Apfelsaft ernten. Der Erntetag kann sich je nach Reifezeitpunkt der Früchte verschieben! Näheres bitte erfragen. Anmeldung erwünscht.
Info: NABU-Gruppe Bellheim

Weiterlesen …

27.09.2019 (Freitag)

Die Jäger der Nacht im Schwetzinger Schlossgarten

Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)
Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)

Termin: 18:00 Uhr
Anmeldung: juergen-hauschild@web.de
Info: NABU Schwetzingen und Umgebung

Weiterlesen …

29.09.2019 (Sonntag)

Bäume im Oberwald

Eichenkrone (Foto: Melanie Mangold, NABU)
Eichenkrone (M. Mangold, NABU)

Seit es Menschen gibt, ist ihr Schicksal mit den Bäumen verbunden. Sie geben ihnen Schutz vor Regen und Sonne, liefern Brenn- und Bauholz. Ihr Laub ist Schutz und Futter für die Tiere, ihre Früchte ernähren Mensch und Tier. Bäume sind Sitz von guten und bösen Geistern, Versammlungsorte, Richtstätten und vieles mehr. Lernen Sie auf einem Spaziergang die Bäume im Oberwald kennen, erfahren Sie warum diese gerade hier wachsen, lauschen Sie ihren Mythen und staunen Sie über ihre Heilkräfte.
Leitung: Annette Volz, Biodiversitätsbotschafterin
Anmeldung erforderlich: Tel. 0721 886653 oder E-Mail: maerchen-reise@web.de
Teilnahmegebühr: 5,00 €/Erwachsener

Führung im Rahmen des NABU-Projektes Lebensader Oberrhein - Naturvielfalt von nass bis trocken
Informationen:
Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Weiterlesen …

05.10.2019 (Samstag)

Exkursion zum Stareneinflug ins NSG Wagbachniederung

16:30

Starenmännchen auf Zweig (Foto: NABU/Georg Dorff)
Starenmännchen auf Zweig (Foto: NABU/Georg Dorff)

Der Star ist den Menschen vertraut und weit verbreitet. Doch seine Präsenz in unserem Alltag täuscht, denn der Staren­bestand nimmt ab. Es fehlt an Lebens­räumen mit Brut­möglich­keiten und Nahrung – insbe­sondere verur­sacht durch die industrielle Land­wirt­schaft. Exkursion zum Stareneinflug ins NSG Wagbachniederung.
Treffpunkt: Waghäusel Wallfahrtskirche Parkplatz

NABU Hockenheim

Weiterlesen …

13.10.2019 (Sonntag)

Vogelzugbeobachtung über der Verbandsgemeinde Bellheim

Starenschwarm (Josef Santen / NABU)
Starenschwarm (Josef Santen/NABU)

Der Gollenberg ist immer für eine Überraschung gut!
Info: NABU Bellheim

Weiterlesen …

26.10.2019 (Samstag)

Nistkastenreinigung Schlossgarten Schwetzingen

10:00

Star (Foto: Bernd Birkhahn)
Star (Foto: Bernd Birkhahn)

Im Schlossgarten Schwetzingen, inmitten des Hotspots, sind Helfer/-innen bei der Nistkastenreinigung herzlich willkommen.

 

Weiterlesen …

17.11.2019 (Sonntag)

Winter- und Wasservögel am Roxheimer Altrhein und am Silbersee

Gänsesäger (Foto: Prof. Dr. Axel Muttray, NABU-Fotowettbewerb 2014)
Gänsesäger (Prof. Dr. Axel Muttray)

Mitte November sind bereits viele Wintergäste und Durchzügler auf den Wasserflächen der Altrheine und des Silbersees eingetroffen. Mit den Dauerbewohnern ergibt sich dadurch eine bunte Mischung und große Anzahl an Wasservögeln.
Info: NABU Ludwigshafen

Weiterlesen …

24.11.2019 (Sonntag)

Schiffsexkursion entlang des Inselrheins

Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU
Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU

Mit dem bewirtschafteten Fahrgastschiff „Rheingau“ geht es entlang der Rheininseln zwischen Bingen und Eltville. Vom Fahrwasser aus erhalten Sie Einblicke in das international geschützte Europareservat Rheinauen und seine Vogelwelt.

Weiterlesen …

Exkursion zum Silbersee und Roxheimer Altrhein

Kolbenenten (Foto: Prof. Dr. Axel Muttray, NABU-Fotowettbewerb 2014)
Kolbenenten (Prof.Dr.Axel Muttray)

Der Roxheimer Altrhein und vor allem der Silbersee haben für die Überwinterung der im Norden Europas brütenden Wasservögel eine sehr große Bedeutung. Wir wollen sehen, ob schon ein Teil der Wintergäste eingetroffen ist.
Info: NABU Frankenthal

Weiterlesen …

Winterexkursion zum Roxheimer Altrhein

Der Roxheimer Altrhein und vor allem der Silbersee haben für die Überwinterung der im Norden Europas brütenden Wasservögel eine sehr große Bedeutung. Zusammen mit dem NABU Frankenthal und Exkursionsleiter Jörn Weiß wollen wir sehen, ob schon ein Teil der Wintergäste, wie Enten-, Taucher-, und Gänsearten, auch Reiher, Kormoran, Möwen und der Eisvogel dort zu entdecken sind.
Info: NABU Worms-Wonnegau

Weiterlesen …

26.12.2019 (Donnerstag)

Winterspaziergang im Strandbad Frankenthal

Amsel in Beerenstrauch (Foto: Mike Lane/fotolia)
Amsel in Beerenstrauch (Mike Lane/fotolia)

Auch im Winter bietet unser Strandbad mit seinen abwechs­lungs­reichen Lebens­räumen vielen über­winternden Vogel­arten ideale Bedingungen. Dem winzigen Winter­gold­hähn­chen ebenso wie den großen Grau­reihern. Fast regel­mäßig ist der Hauben­taucher zu Gast und gelegent­lich lassen sich Erlen­zeisige aus dem hohen Norden blicken.
Info: NABU Frankenthal

Weiterlesen …

Close Window