Wander-, Rad- und Kanutouren im Biodiversitäts-Hotspot

Lauben­heimer - Boden­heimer Ried (RLP)

  • Tourenart:
    Wanderung
  • Gebiet:
    Rheinhessen
  • Strecke:
    6,7 km
  • Dauer:
    ca. 1:37 h
  • Aufstieg:
    7 m
  • Abstieg:
    7 m

Erleben Sie auf dem ca. 6 km langen Rundweg eine ganz besondere Auenlandschaft, die durch schilfumrandete Teiche und Wiesen mit einer unglaublichen Blütenpracht geprägt ist. Auch entlang der Entwässerungsgräben, die die Bodenheimer Aue wie ein Netz durchziehen, hat sich eine abwechslungsreiche Ufervegetation entwickelt. Lassen Sie sich von der wechselnden Blütenpracht im Jahr bezaubern – ob Schlüsselblume, Schwertlilie, Wiesensalbei, Sumpfwolfsmilch oder Ehrenpreis auf den Wiesen oder Kronwicke, Johanniskraut und Dost auf dem Polderdeich, die bunte Farbmischung ist ein wahrer Genuss für die Augen! Auch die Tierwelt hat einiges zu bieten. Auf den Strommasten, die durch das Gebiet führen, können Sie das spannende Leben der Störche in der mittlerweile größten Storchenkolonie von Rheinland-Pfalz verfolgen, auf den Wiesen tummeln sich ganze Heerscharen an Gänsen. Von den Teichen ertönt im Frühjahr ein großes Froschkonzert und bildet zusammen mit dem Rufen des Kuckucks, dem Trommeln der Spechte, dem Flöten des Pirols und dem Gezwitscher vieler anderer Vögel eine eindrucksvolle Kulisse vor allem im Bereich der Nordweiher. Oder Sie lassen sich einfach von der Ruhe, die die Weite der Landschaft ausstrahlt, anstecken.

Close Window