Naturerlebnisfläche „Im Briel"

Naturerlebnisfläche „Im Briel"

Direkt gegenüber dem Bahnhalt in Bingen-Gauslheim liegt die Naturerlebnisfläche „Im Briel“.

Bei Hochwasser wird ein Teil des ehemaligen Ackers überflutet (siehe Foto von 2013). Insgesamt 1,7 ha konnte der NABU erwerben. Etwa die Hälfte über Mittel des Projektes Lebensader Oberrhein. Allmählich soll die Fläche zu einem Mosaik von auentypischen Lebensräumen entwickelt werden.

Außerhalb des angrenzenden Naturschutzgebietes können Jung und Alt so die Biologische Vielfalt am Oberrhein hautnah erleben. Den Anfang machen Blühfläche, eine typische Hecke und ein periodisches Kleingewässer. Weitere Lebensräume folgen. Vielleicht wird am Rande der Fläche auch ein neues NABU-Zentrum Rheinauen entstehen.

Blühfläche 2016 (Foto: NABU)
Blühfläche 2016 (Foto: NABU)
Close Window