Aus dem Alltag der Naturschutz-AG

Aus dem Alltag der Naturschutz-AG

Im Rahmen der seit 2016 laufenden Kooperation zwischen dem Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört (NAZKA) und „Lebensader Oberrhein“ unterstützt das Projekt die Naturschutz-AG am Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium Durmersheim (WHG). Die AG legt aktuell ihren Schwerpunkt auf Kurzfilme zur biologischen Vielfalt im Biodiversitäts-Hotspot am Oberrhein. Seit März 2018 berichtet die AG hier aus ihrem "Alltag":

Tag der Artenvielfalt (Foto: NAZKA)
Tag der Artenvielfalt (Foto: NAZKA)

Tag der Artenvielfalt am WHG

Am 27. Juni öffnete das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium seine Pforten auch noch nach dem Unterricht am Nachmittag. Schüler/-innen und Lehrer/-innen, aber auch Familien mit Kleinkindern und Kinder aus den nahegelegenen Grundschulen hatten die Möglichkeit, Einblick zu nehmen in die Arbeit der Naturschutz-AG.

Weiterlesen …

Wildblumen für Insekten (Foto: NAZKA)
Wildblumen für Insekten (Foto: NAZKA)

Wildblumen für Insekten

Gemeinsam mit der „Agenda 21 Durmersheim“ haben wir vor eineinhalb Jahren, im Frühjahr 2017, Wildblumensamen auf einem Grundstück außerhalb von Durmersheim ausgesät. Das Grundstück liegt auf der rechten Seite der Bundesstraße B 36 in Richtung Rheinstetten und bietet leider nicht viel Nahrung für Insekten. Deshalb hatten wir die Idee, dort mit Wildblumen zu helfen.

Weiterlesen …

Naturschutz-AG (Foto: NAZKA)
Naturschutz-AG (Foto: NAZKA)

Bericht aus der kalten Jahreszeit vom Schulteich

In warme Jacken eingemummelt haben wir heute mal nach unseren „Lieblingen“ im Teich an der Schule geschaut. Während wir bibbern, sind sie schon aktiv und uns netterweise in den Kescher gegangen, so dass wir sie ausgiebig im Binokular betrachten können.

Weiterlesen …

Close Window