Filme / Video-Clips

Film 1: „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“

Was ist Biodiversität? Warum gibt es „Hotspots“ der bio­lo­gischen Vielfalt? Was macht den „Hotspot“ am nördlichen Oberrhein so besonders? Und welche Ziele verfolgt das Projekt „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“? Das zeigt der erste Film zum Projekt auf sym­pa­thische Art in kompakten 90 Sekunden.

 

Zum Starten des Films bitte in das Bild klicken.


Film 2: „Lebensader Oberrhein – Aktiv im Hotspot der biologischen Vielfalt“

Um die biologische Vielfalt im „Hotspot“ am Oberrhein zu schützen, macht sich der NABU dreifach stark: Natur­schutz­maß­nahmen, Öffentlichkeitsarbeit und länderübergreifende Konzeptionen – gemeinsam mit vielen Partnern ist der NABU im Hotspot aktiv für die charakteristischen Lebensräume, Tier- und Pflanzenarten. Wie? Das zeigt der zweite Filmclip zum Projekt.

 
Zum Starten des Films bitte in das Bild klicken.


Film 3: „Lebensader Oberrhein – Vielfalt im Hotspot: der Ameisen­löwe“

Ein Löwe am Oberrhein? Ja! Der Ameisen­löwe ist eine von vielen außer­ge­wöhn­lichen Tier- und Pflan­zen­arten, die im Bio­diversi­täts-­„Hot­spot“ zu Hause sind. Auch er profi­tiert vom Pro­jekt „Lebens­ader Ober­rhein – Natur­viel­falt von nass bis trocken“, mit dem der NABU und viele Partner sich für die bio­lo­gische Viel­falt am Ober­rhein ein­setzen. Der dritte Lebens­ader Ober­rhein-Film­clip stellt das kleine Raub­tier vor – und zeigt an diesem Bei­spiel, warum es so wich­tig ist, die Lebens­räume „von nass bis trocken“ zu er­halten.

Zum Starten des Films bitte in das Bild klicken.


Close Window