Lebensader Ober­rhein - Natur­viel­falt von nass bis trocken

Nachrichten

Errichtetes Wildbienenhotel mit Mitarbeitern der Chemischen Fabrik Budenheim und NABU-Helfern
Errichtetes Wildbienenhotel

Chemiespezialist Budenheim stellt Wildbienenhotels auf

Das Traditionsunternehmen Budenheim mit seinem Sitz im gleich­namigen Städt­chen in Rhein­hessen ist ein welt­weit agierender Spezia­list für hoch­wertige Spezial­chemie. Um ganz lokal die Arten­viel­falt am Haupt­sitz zu fördern, wurde bereits vor einigen Jahren eine Wild­blumen­wiese auf dem Betriebs­gelände in Buden­heim an­ge­legt. Im Rahmen von „Lebens­ader Ober­rhein“ wird diese im Herbst mit wei­teren Blüh­pflanzen an­ge­reichert. …

Weiterlesen …

Nachrichten

Vernetzungstreffen BNE
Vernetzungstreffen BNE

Vernetzungs­treffen Umwelt­bil­dung und Bio­diversi­tät in Bingen

UmweltbildungsexpertInnen aus der ganzen Bundes­repu­blik haben sich im Rah­men eines Ver­netzungs­tref­fens beim Pro­jekt Lebens­ader Ober­rhein in Bingen getroffen. Hierbei wurden ver­schiedene Konzepte, Bildungs­material­ien und Ansätze in der Bildung für Nach­haltige Ent­wick­lung mit dem Schwer­punkt "Bio­lo­gische Viel­falt" aus­ge­tauscht.

Weiterlesen …

Nachrichten

Institutsleiter Volker Späth (2. v. l.) in Aktion (Quelle: A. Beisswänger)
Institutsleiter Volker Späth (2. v. l.) in Aktion (Quelle: A. Beisswänger)

30 Jahre ILN Bühl

Das Institut für Landschaftspflege und Naturschutz (ILN) mit Sitz in Bühl feiert 30-jähriges Jubiläum. Auch für "Lebensader Oberrhein" ist das Institut seit 2013 im Einsatz und hat eine ganze Reihe von Maßnahmen geplant.

Weiterlesen …

Nachrichten

Feuersalamander (Foto: Werner und Mertz - Frosch schützt Frösche)
Feuersalamander (Foto: Werner und Mertz - Frosch schützt Frösche)

Aktionswoche Salamander – spannendes Programm für Vor- und Grundschüler

Saisonauftakt im Park am Mäuseturm Bingen ab 09.04.18
Zum Start der neuen Saison im Stellwerk Mensch | Natur | Tech­nik gestaltet das NABU-Natur­schutz­zen­trum Rhein­auen die Aktions­woche Sala­mander. Es werden lebende Feuer­sala­mander aus­ge­stellt und ihre Lebens­weise vor­gestellt. Auf Vor­schulen und Grund­schulen (Kl.1-4) wartet ein interes­santes Pro­gramm rund um die leuch­tend gezeich­nete Amphi­bienart.

Weiterlesen …

Nachrichten

Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)
Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)

Veranstaltungsreihe der Biodiversitätsbotschafter-AG startet

„Lebensader Oberrhein“-­Biodiversitäts­bot­schaf­te­rin­nen und -botschafter haben sich in einer Arbeits­gruppe des NABU Karlsruhe zusammen­geschlossen und bieten dieses Jahr an 14 Terminen ins­gesamt zehn verschie­dene Exkursionen in die Natur­vielfalt vor der Haus­tür an. Los geht's am 7. April mit einer Tour für natur­interessierte Familien.

Weiterlesen …


Über das Projekt

Logo: Bundesprogramm Biologische Vielfalt

 

Logo: Ausgezeichnetes Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

Das nördliche Oberrheingebiet zwischen Bingen in Rheinland-Pfalz und Bühl in Baden-Württemberg gehört zu den 30 „Hotspots“ der biologischen Vielfalt in Deutschland. Auf einer Fläche von über 2.200 Quadratkilometern findet man einen außergewöhnlichen Reichtum an Lebensräumen von nass bis trocken. „Lebens­ader Ober­rhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ ist ein Verbundprojekt der beiden NABU-Landesverbände Baden-Württem­berg und Rheinland-Pfalz, gefördert im Rahmen des „Bundesprogrammes Biologische Vielfalt“.

Close Window