Samentüten: Blumen­viel­falt - wie auf dem Deich

Samentüte: Blumenvielfalt - wie auf dem Deich

Deiche entlang des Oberrheins erfüllen eine wichtige Funktion für den Hoch­was­ser­schutz. Gleichzeitig sind sie als „Grünes Band der Aue“ ein Lebens­raum für viele Tier- und Pfalnzenarten.

Je nach Pflege und Aufbau der Deiche finden wir hier viele Wildblumenarten. Einige, wie z. B. die Skabiosen-Flockenblume (Centaurea scabiosa) oder der Färber-Wau (Reseda luteola), befinden sich in der von uns verteilten Saat­gut­mischung regionaler Herkunft. Weitere Informationen und die Bezugsquelle unserer Saatmischung finden Sie bei der Rieger-Hofmann GmbH.

Im Rahmen des Projektes „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ untersucht der NABU, wie Deichpflege und Naturschutz besser in Einklang gebracht werden können.

 

Die Zusammensetzung der von uns verteilten Samentüten und weitere Informationen zum Lebensraum Deich finden Sie in unserem Flyer.

Blumen­viel­falt - wie auf dem Deich (mit Inhalt der Samentüten):
Flyer_Blumenvielfalt_-_Wie_auf_dem_Deich.pdf (516,5 KiB)
Close Window