Termine - Zeit­raum aus­wählen

2019

27.01.2019 (Sonntag)

Schiffsexkursion entlang des Inselrheins

Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU
Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU

Mit dem bewirtschafteten Fahrgastschiff „Rheingau“ geht es entlang der Rheininseln zwischen Bingen und Eltville. Vom Fahrwasser aus erhalten Sie Einblicke in das international geschützte Europareservat Rheinauen und seine Vogelwelt.

Weiterlesen …

28.01.2019 (Montag)

RAMSAR Fachtagung zum Welttag der Feuchtgebiete 2019

Hochwasserdamm (Foto: NABU/Martin Klatt)
Hochwasserdamm (Foto: NABU/Martin Klatt)

RAMSAR Fachtagung zum Welttag der Feuchtgebiete 2019

Beginn: 09:00 Uhr

Informationen: NABU Rastatt

Weiterlesen …

29.01.2019 (Dienstag)

Nomaden der Lüfte - Gefiederte Wintergäste am Plittersdorfer Altrhein

Vogelexkursion (Foto: J.Reincke/NABU-KL)
Vogelexkursion (J.Reincke/NABU-KL)

Nomaden der Lüfte - Gefiederte Wintergäste am Plittersdorfer Altrhein

Beginn: 13:00 Uhr

Informationen: NABU Rastatt

Weiterlesen …

03.02.2019 (Sonntag)

Schiffsexkursion entlang des Inselrheins

Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU
Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU

Mit dem bewirtschafteten Fahrgastschiff „Rheingau“ geht es entlang der Rheininseln zwischen Bingen und Eltville. Vom Fahrwasser aus erhalten Sie Einblicke in das international geschützte Europareservat Rheinauen und seine Vogelwelt.

Weiterlesen …

Schiffsexkursion

Schiffsexkursion auf dem Rhein bei Bingen
Schiffsexkursion auf dem Rhein bei Bingen

Fahrt mit dem bewirtschafteten Fahrgastschiff Rheingau entlang des Europareservates Rheinauen mit Einblick in seine Vogelwelt. Die Exkursion mit dem Schiff dauert 3,5 Stunden.
Info: NABU-Gruppe Heidewald

Weiterlesen …

Natur pur - am Ende der Murg

Hochwasserdamm (Foto: NABU/Martin Klatt)
Hochwasserdamm (Foto: NABU/Martin Klatt)

Sonntag, 3. Februar

Natur pur - am Ende der Murg

Beginn: 10:00 Uhr

Informationen: NABU Rastatt

Weiterlesen …

04.02.2019 (Montag)

Ausstellung „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ im Schwarzwaldbad Bühl

Ausstellung

15 Info­banner laden dazu ein typi­sche Lebens­­räume am Ober­­rhein zu entdecken: Auwald, Strom­tal­­wiese, Sand­­dünen, Deiche und Klein­­ge­wässer. Hier werden nicht nur die seltenen Arten wie der Schlamm­peitzger und die Sumpf­schild­kröte vor­gestellt, sondern es wird auch gezeigt, dass konkrete Maß­nahmen, wie die Ver­mehrung seltener Pflanzen oder die Reakti­vierung von Auen­gewässern durch­geführt werden, um die Arten­viel­falt zu erhalten und zu schützen.

Weiterlesen …

13.02.2019 (Mittwoch)

U-30-Schnittkurs für junge Leute Theorieteil

Kopfweide (Foto: NABU)
Kopfweide (Foto: NABU)

U-30-Schnittkurs für junge Leute/Theorieteil

Beginn. 19:00

Info: NABU Rastatt

Weiterlesen …

„Winterliche Unruhe“ - Kräftedynamik von Wasser und Natur im Auwald

Wasservögel (Foto: NABU)
Wasservögel (Foto: NABU)

„Winterliche Unruhe“ - Kräftedynamik von Wasser und Natur im Auwald

Beginn: 14:00 Uhr

Informationen: NABU Rastatt

 

Weiterlesen …

15.02.2019 (Freitag)

Vortrag in Bingen: „Feldlerche - Vogel des Jahres 2019“

Feldlerche (Foto: Manfred Delpho/NABU, Vogel des Jahres 2019)
Feldlerche (Foto: Manfred Delpho/NABU, Vogel des Jahres 2019)

Schon 1998 war die Feldlerche einmal „Vogel des Jahres“. Dass sie es 2019 noch einmal schafft, hat damit zu tun,dass sie als Kulturfolger und typische Agrarvogel immer seltener wird. Der NABU Vortrag stellt den Vogel und seine Lebensumstände vor.

Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen, Tel.: 06721-14367 oder E-Mail: Kontakt(at)NABU-Rheinauen.de

Weiterlesen …

16.02.2019 (Samstag)

U-30-Schnittkurs für junge Leute Praxisteil

Kopfweide (Foto: NABU)
Kopfweide (Foto: NABU)

U-30-Schnittkurs für junge Leute/Praxisteil

Beginn: 9:00

Info: NABU Rastatt

Weiterlesen …

Wasservogelbeobachtung an den Mechtersheimer Tongruben

Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Wasservogelbeobachtung an den Mechtersheimer Tongruben

Samstag 16. Februar, 13:00 Uhr mit Guido Waldmann

Treff: Wird noch bekanntgegeben, www.nabu-wiesloch.de

NABU Wiesloch

Weiterlesen …

17.02.2019 (Sonntag)

Vortrag in Frankenthal: „Feldlerche - Vogel des Jahres 2019“

Feldlerche (Foto: Manfred Delpho/NABU, Vogel des Jahres 2019)
Feldlerche (Foto: Manfred Delpho/NABU, Vogel des Jahres 2019)

Mit ihrem Gesang von der Morgendämmerung bis zum Abend läutet die Feld­lerche all­jähr­lich den Früh­ling ein. Doch der Himmel über unseren Feldern ist stummer geworden: Die Intensi­vierung der Land­wirt­schaft nimmt Feld­vögeln den Lebens­raum. Die Feld­lerche soll als Jahres­vogel stell­ver­tretend für sie und an­kla­gend für die katastro­phale Land­wirt­schafts­politik in Berlin und Brüssel stehen.
Info: NABU-Gruppe: Frankenthal

Weiterlesen …

18.02.2019 (Montag)

„Mitmach-Ausstellung Wunderwelt am Teich“ in Lampertheim

Ausstellung Wunderwelt am Teich in Lampertheim

18.02.2019 – 22.02.2019
(Aktionswoche nur für angemeldete Schulklassen)
Hier können Kinder erleben, wer im und am Teich zu Hause ist. An 6 verschiedenen Stationen können die Kinder aktiv werden, basteln, beobachten, experimentieren!

Weiterlesen …

23.02.2019 (Samstag)

Kopfweidenschnitt in der Zeiskamer Feldflur

Triebe an einer Kopfweide
Triebe an einer Kopfweide

Wir verpassen den Kopfweiden eine neue Frisur und sorgen dafür, dass sie als ökologisches Land­schafts­element erhalten bleiben. Die Ruten finden eine viel­fältige Ver­wendung, von Weiden­zäunen bis Tipis. Wir bitten um Anmeldung.
Info: NABU-GruppeBellheim

Weiterlesen …

24.02.2019 (Sonntag)

Schiffsexkursion entlang des Inselrheins

Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU
Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU

Mit dem bewirtschafteten Fahrgastschiff „Rheingau“ geht es entlang der Rheininseln zwischen Bingen und Eltville. Vom Fahrwasser aus erhalten Sie Einblicke in das international geschützte Europareservat Rheinauen und seine Vogelwelt.

Weiterlesen …

01.03.2019 (Freitag)

Vortrag: Die Asiatische Hornisse Vespa velutina in Karlsruhe und ihre Bekämpfung

Vortrag: Die Asiatische Hornisse Vespa velutina in Karlsruhe und ihre Bekämpfung
Beginn: 19:00 Uhr
Informationen: NABU Rastatt
 

Weiterlesen …

02.03.2019 (Samstag)

Reinigungsaktion im Gebiet der Rehbachmündung

Müll am Wegesrand (Gisela Kolek-Meyer/NABU-Netz)
Müll am Wegesrand

Entfernung von illegal entsorgtem Müll im Gelände.
Info: NABU-Gruppe Ludwigshafen
 

Weiterlesen …

13.03.2019 (Mittwoch)

Mit Vogelgesang in den Tag - Vogeltour für Frühaufsteher

Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Mit Vogelgesang in den Tag - Vogeltour für Frühaufsteher
Termin: Mittwoch 13. März, 6:00-7:00 Uhr mit Elke Reiser
Treff: Wiesloch, Parkplatz Penny Markt, Schloßstr. 55
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

15.03.2019 (Freitag)

Vortrag „Mein summender Garten“

Zottelbiene (Foto: M.Klatt/NABU BW)
Zottelbiene (Foto: M.Klatt/NABU BW)

Referent: Dr. Christoph Aly
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Wiesloch, Rathaus, Großer Sitzungssaal
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

16.03.2019 (Samstag)

Familientag auf der Streuobstwiese

Ehrenamtlicher Einsatz bei der Mahd (Foto: NABU-BGS)
Ehrenamtlicher Einsatz bei der Mahd (Foto: NABU-BGS)

Treffpunkt: am Wasserturm vorm Umspannwerk zwischen Lingenfeld und Schwegenheim auf der rechten Seite
NABU-Gruppe: Lingenfeld, NAJU Westheim
Info und Anmeldung: 06344-8979, Sabine.Heilmann(at)NABU-rlp.de

Weiterlesen …

17.03.2019 (Sonntag)

Vogelgesänge in der Fritschlach

Vogelexkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Die Standvögel und die ersten Rückkehrer aus dem Süden beginnen mit ihrer stimmgewaltigen Reviersuche.
Dauer: 07:00–09:00 Uhr
Treffpunkt: Straßenbahnendhaltestelle Waidweg, Linie 6 (Daxlanden)
Leitung: Artur Bossert
Informationen: NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

21.03.2019 (Donnerstag)

Schmetterlingsvortrag: „Tagfalter in Bingen und Umgebung“

Dunkeler Wiesenknopf-Ameisenbläuling Eiablage (Foto: Wolfgang Düring)
Dunkler Wiesenknopf-Ameisenbläuling

Ein Bildervortrag von Wolfgang Düring mit Bildern im natürlichen Lebensraum von Tagfaltern in Bingen und Umgebung.
Dazu noch viele weitere Informationen über bedrohte Bläulinge, Große Füchse, Perlmutterfalter, Landkärtchen und Schillerfalter.
Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen

Weiterlesen …

24.03.2019 (Sonntag)

Vögel und Pflanzen im Dämmelwald

Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Termin: Sonntag 24. März, 10:00 Uhr mit Elke Reiser
Treff: Wiesloch, Parkplatz „Fun4You”, Gewann Haagen 7
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

Frühling im Schiftunger Bruch

Sandthymian (Foto: Andre Baumann)
Sandthymian (Foto: Andre Baumann)

Treffpunkt: 9.00 Uhr
Treffpunkt: Schif­tung, Parkplatz gegenüber dem Gasthaus „Strauss“
Dauer: ca. 2 Stun­den
Informationen: NABU Rastatt

Weiterlesen …

27.03.2019 (Mittwoch)

Mit Vogelgesang in den Tag

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Vogeltour für Frühaufsteher mit Elke Reiser
Beginn: 6:00 Uhr
Treff: Wiesloch, Parkplatz am Hauptfriedhof, Hauptstraße 164
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

29.03.2019 (Freitag)

Die Jäger der Nacht im Schwetzinger Schlossgarten

Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)
Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)

Anmeldung: juergen-hauschild@web.de
Info: NABU Schwetzingen und Umgebung

Weiterlesen …

30.03.2019 (Samstag)

Erstes Treffen des Pflanzen­arbeits­kreises

Mädesüß (Foto: J. Reincke/NABU)
Mädesüß (Foto: J. Reincke/NABU)

Durch regelmäßige Begehung und Bestimmung der vorgefundenen Pflanzen soll die gesamte Pflanzenvielfalt im Rehbachmündungsgebiet bestimmt und festgehalten werden. Über die Jahre können wir so Veränderungen feststellen.
Info: NABU-Gruppe Ludwigshafen

Weiterlesen …

03.04.2019 (Mittwoch)

Besichtigung des neuen Wildbienengartens

Zottelbiene (Foto: M.Klatt/NABU BW)
Zottelbiene (Foto: M.Klatt/NABU BW)

Leitung: Dr. Christoph Aly
Beginn: 18:30 Uhr
Treff: Schatthausen, Parkplatz am Friedhof, Meckesheimer Weg
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

06.04.2019 (Samstag)

Lebensader Oberrhein auf der Rheinland-Pfalz-Ausstellung

Ausstellung Wunderwelt am Teich in Lampertheim

06.04.2019 – 14.04.2019
Lebensader Oberrhein informiert über mehr Artenvielfalt im Garten
Neben der belieb­ten Samen­bar, an der sich Natur­freunde ihre eigene Wild­blumen­mischung für den Garten zu­sam­men­stellen kön­nen, stand das Thema mehr Natur im Gar­ten im Mittel­punkt. Eine Tafel­aus­stellung, zahl­reiche Tipps und Infos über Wild­bienen runden das An­ge­bot ab. ...

Weiterlesen …

Kräuterwanderung im Rehbachtal

Bärlauch (Foto: H.May/NABU-Netz)
Bärlauch (Foto: H.May/NABU-Netz)

Wir wollen an diesem Termin das Hauptaugenmerk auf die frühen Kräuter des Jahres legen wie Scharbockskraut, Gundermann oder Bärlauch. Welche sind für die Küche geeignet und welche besser nicht? Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Info: NABU-Gruppe Ludwigshafen

Weiterlesen …

Das sandige Zuhause der Heidelerche

Vogelexkursion (Foto: J.Reincke/NABU-KL)
Vogelexkursion (J.Reincke/NABU-KL)

Die kleine Schwester der Feldlerche
Treffpunkt: 8.00 Uhr, Sandweier, Kir­che
Dauer: 2-3 Stunden
Informationen: NABU Rastatt, gemeinsames Angebot mit dem NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

Die Aue erwacht - Spechte im Brettwald mit Guido Waldmann

Grünspecht (Foto: Christoph Kasulke, NABU-Netz)
Grünspecht (Foto: Christoph Kasulke, NABU-Netz)

Vogelexkursion in die Malscher Aue
Leitung:
Guido Waldmann
Beginn: 8:00 Uhr
Treff: Malsch, Parkplatz Letzenbergtierpark, Grasweg
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

Vogelkundliche Führung durch das NSG - „Sandheiden und Dünen“ bei Sandweier

Heidelerche (Lullula arborea) (Foto: Dietmar Nill)

Wir erwarten, interessante Vogelarten wie Heidelerche, Schwarzkehlchen, Neuntöter und viele andere Arten.
Dauer: 08:00 (08:30)–11:00 Uhr
Leitung: Marianne Leis-Messer und Jochen Lehmann
Info: NABU Baden-Baden/Sinzheim

Weiterlesen …

Ein Erlebnis für alle Sinne: Rheinauen

Baumstamm in der Aue (Foto: Martin Klatt, NABU)
Baumstamm in der Aue (Foto: Martin Klatt, NABU)

Die Rheinauen werden nicht ohne Grund „Badischer Dschungel“ genannt. Die üppige Pflanzenwelt, der gemächlich fließende Altrhein, das Licht- und Schattenspiel entführen die Teilnehmer in eine märchenhafte, mystische Landschaft. Dabei darf beobachtet, gesucht, gerätselt, gefühlt und geschmeckt werden. Die Exkursion richtet sich vordergründig an Familien, aber auch andere Interessierte sind herzlich willkommen.
Informationen: NABU Karlsruhe, Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Weiterlesen …

08.04.2019 (Montag)

Amphibienausstellung im Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Amphibienausstellung mit lebenden Tieren

08.04.2019 – 26.05.2019
Die im Rahmen des Projekts „Lebensader Oberrhein“ erstellte Amphibienausstellung wird in Baden-Württemberg vom 8. April bis zum 26. Mai im Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört zu sehen sein. Lebende Lurche des Hotspot-Gebietes können beobachtet werden, darunter Gelbbauchunke, Moor- und Laubfrosch, sowie Erd-, Wechsel- und Kreuzkröte. Die Ausstellung enthält vielfältige Erklärmaterialien und Spiele. Sie ist besonders gut für Schulklassen und Kindergärten geeignet.

Weiterlesen …

10.04.2019 (Mittwoch)

Mit Vogelgesang in den Tag

Exkursion (Foto: NABU)
Exkursion (Foto: NABU)

Vogeltour für Frühaufsteher mit Elke Reiser
Beginn: 6:00 Uhr
Treff: Wiesloch
Bei Fragen bitte E-Mail an: ermk@gmx.de
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

13.04.2019 (Samstag)

Exkursion in der Wagbachniederung mit Gerd Wettstein

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Limikolen, Blaukehlchen, Purpurreiher
Leitung:
Gerd Wettstein
Dauer: 7:00-ca.10:00 Uhr
Veranstalter: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

Vogelparadies Wagbachniederung

Wasservögel (Foto: NABU)
Wasservögel (Foto: NABU)

Unsere traditionelle Tour zu Highlights der Vogelwelt wie Purpurreiher und Blaukehlchen.
Dauer: 08:30–12:30 Uhr
Leitung: Dr. Gerd Schön, Dr. Willi Geiselmann
Info: NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

14.04.2019 (Sonntag)

Führung im Waldrefugium Herrnsheimer Klauern

Nachtigall (Foto: Bardo Petry - NABU)

Diese Führung in den Herrnsheimer Wald ist seit Jahren sehr beliebt. Spechte und Singvögel sind zu sehen und zu hören. Ein Förster stellt das Waldrefugium vor und mit und der NABU zeigt, was die Vogelwelt, z.B. die Nachtigall, zu bieten hat.
Info: NABU Worms-Wonnegau

Weiterlesen …

Vogelgesänge auf dem Hauptfriedhof

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Mit seinen alten Bäumen, Hecken und vom Efeu überwachsenen Mauern bietet der Hauptfriedhof Platz für zahlreiche Vogelarten, die jetzt ihren Gesang hören lassen.
Dauer: 07:15–09:15 Uhr
Treffpunkt: Infozentrum am Haupteingang des Hauptfriedhofs Karlsruhe
Leitung: Artur Bossert, Andreas Wolf (Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört)

Weiterlesen …

Lerchengesang - Besuch beim Vogel des Jahres 2019

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Treffpunkt: 8.00 Uhr, Stollhofen, Mo­tocrossplatz (südliche Einflugschneise des „Baden-Airports“)
Dauer: ca. 2 Stunden
Info: NABU Rastatt

Weiterlesen …

22.04.2019 (Montag)

Rohrwiesen und Galloway

Aussichtsturm bei Rheindürkheim (Foto: NABU)
Aussichtsturm bei Rheindürkheim

Besuchen Sie uns an der Beobachtungshütte! Von dort aus zeigen wir Ihnen das tolle Schutzgebiet nördlich von Rheindürkheim mit seiner vielfältigen Vogelwelt.
Info: NABU Worms-Wonnegau

Weiterlesen …

24.04.2019 (Mittwoch)

Mit Vogelgesang in den Tag - Vogeltour für Frühaufsteher

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Leitung: Elke Reiser
Beginn: 6:00 Uhr
Treff: Wiesloch, bei Fa. Sandritter, Dielheimerstr. 54
Bei Fragen bitte E-Mail an: ermk@gmx.de
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

26.04.2019 (Freitag)

Gang in die Feldflur zu Lerche und Co.

Feldlerche (Foto: Manfred Delpho/NABU, Vogel des Jahres 2019)
Feldlerche (Foto: Manfred Delpho/NABU, Vogel des Jahres 2019)

Mit ihrem Gesang von der Morgendämmerung bis zum Abend läutet die Feld­lerche all­jähr­lich den Früh­ling ein. Doch der Himmel über unseren Feldern ist stummer geworden: Die Intensi­vierung der Land­wirt­schaft nimmt Feld­vögeln den Lebens­raum. Die Feld­lerche soll als Jahres­vogel stell­ver­tretend für sie und an­kla­gend für die katastro­phale Land­wirt­schafts­politik in Berlin und Brüssel stehen.
Info: NABU-Gruppe Lingenfeld

Weiterlesen …

27.04.2019 (Samstag)

„Abendstimmen im Feuchtbiotop“

Grasfrosch (Quelle: Gerold Vitzthum)
Grasfrosch (Quelle: Gerold Vitzthum)

Wir machen einen Rundgang um die Weiherwald-Teiche und erleben die Abendaktivitäten von Vögeln, Teich- und Laubfröschen. Bei Interesse und günstiger Witterung wird auch noch eine kurze Begehung der Rüppurrer Wiesen (1 km entfernt) zum Belauschen der Kreuzkröten angeboten. Bitte dazu eine Taschenlampe mitbringen.
Wer nicht mobil ist, bitte vorher anmelden unter info-weiherwald@NABU-KA.de
Dauer: 19:30–21:00 Uhr
Treffpunkt: Eingang zum Biotop (Bahnübergang „Im Weiherwald“/Weiherfeld-KA)
Leitung: Cornelia Buchta, Dr. Paul Thomas
Info: NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

Natur- und Artenvielfalt um den Knielinger See

Wasservögel (Foto: NABU)
Wasservögel (Foto: NABU)

Die Naturschutzgebiete „Altrhein Maxau“ und „Burgau“ befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft des Knielinger Sees. Trotz seiner Lage zwischen Rheinhafen mit Kohlekraftwerk und Ölraffinerie sowie teilweise intensiver Landwirtschaft auf Randflächen bietet das Gebiet interessante Biotope der ehemaligen Flussaue, deren (Wieder-)Entdeckung lohnt: Altrheinarme, Auwälder, Röhrichte, Nass- und Magerwiesen.
Dauer: 14:30–17:00 Uhr
Treffpunkt: Gehweg unterhalb der S-Bahnhaltestelle Maxau (S5) auf der dem See zugewandten Seite
Leitung: Biodiversitätsbotschafter Dr. Peter Müller
Info: NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

28.04.2019 (Sonntag)

Vogelstimmenwanderung am Westerberg

Nachtigall (Foto: Bardo Petry - NABU)
Nachtigall (Foto: Bardo Petry - NABU)

Bei dieser vogelkundlichen Wanderung im Bereich des Naturschutzgebietes Westerberg Gau-Algesheim werden die Solisten im lokalen Vogelstimmen-Konzert vorgestellt.
Bitte mitbringen: Ferngläser und Bestimmungsbücher, sofern vorhanden.
Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen

Weiterlesen …

01.05.2019 (Mittwoch)

Schiffsexkursion entlang des Inselrheins

Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU
Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU

Mit dem bewirtschafteten Fahrgastschiff „Rheingau“ geht es entlang der Rheininseln zwischen Bingen und Eltville. Vom Fahrwasser aus erhalten Sie Einblicke in das international geschützte Europareservat Rheinauen und seine Vogelwelt.

Weiterlesen …

Birds and Breakfast im Kleinen Wald

Pirol (Foto: NABU-Verbandsnetz, Hans Pollin)
Pirol (Foto: NABU-Verbandsnetz, Hans Pollin)

Anfang Mai ist im Kleinen Wald ein vielstimmiges Vogelkonzert zu hören. Die Nachtigall und die Mönchs­gras­mücke verwöhnen unsere Ohren. Fitis und Zilpzalp, fast nur am Gesang zu unter­scheiden, markieren ihre Brut­reviere. Die Turtel­taube gurrt und der Pirol begrüßt uns nach seiner Rückkehr aus Afrika mit seinem un­ver­wechsel­baren Flöten.
Info & Anmeldung: NABU-Gruppe Frankenthal

Weiterlesen …

Birds and Breakfast - Vogelkonzert im Auwald

Pirol (Foto: NABU-Verbandsnetz, Hans Pollin)
Pirol (Foto: NABU-Verbandsnetz, Hans Pollin)

Treffpunkt: 6.00 Uhr, Rastatt-Winters­dorf, Park­platz beim Sport­platz
Dauer: ca. 3 Stunden
Anmeldung erforderlich bis zum 25. April beim Umwelt­zentrum Rastatt

Weiterlesen …

03.05.2019 (Freitag)

Fledermausnacht in Ingelheim

Mopsfledermaus (Foto: Dietmar Nill / NABU-Netz)
Mopsfledermaus (Dietmar Nill/NABU)

Zunächst nimmt Sie ein Vortrag mit in die Welt der Fledermäuse. Sie erfahren Wissens­wertes und Besonderes aus dem Leben dieser faszi­nieren­den Geschöpfe. Bei ein­bre­chen­der Dunkel­heit gehen wir eine Runde um den See und versuchen Fleder­mäuse zu sehen und mit dem Bat-Detektor zu hören.
Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen, Eva Powarzynski

Weiterlesen …

04.05.2019 (Samstag)

Frösche bei Nacht

Laubfrosch (Foto: Olliver Wittig/NABU)
Laubfrosch (Olliver Wittig/NABU)

Abends ist die Zeit der Amphibien, die sich mit ihren Rufen zu erkennen geben. Amphibienexperte Hartmut Schader führt uns ins Wormser Ried und hilft bei der Bestimmung. Vielleicht hören wir auch den seltenen Laubfrosch?
Info: NABU Worms-Wonnegau

Weiterlesen …

Vogelexkursion in die Saalbachniederung

Saalbachniederung (Quelle: NABU Hambrücken)
Saalbachniederung (Quelle: NABU Hambrücken)

Leitung: Guido Waldmann
Beginn: 7:00 Uhr
Treff: Hambrücken, Parkplatz der Vereinsheime des Kleintierzucht-/Hundesportvereins, Heuweg 1
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

Ein Erlebnis für alle Sinne: Rheinauen

Wasservögel (Foto: NABU)
Wasservögel (Foto: NABU)

Die Rheinauen werden nicht ohne Grund „Badischer Dschungel“ genannt. Die üppige Pflanzenwelt, der gemächlich fließende Altrhein, das Licht- und Schattenspiel entführen die Teilnehmer in eine märchenhafte, mystische Landschaft. Dabei darf beobachtet, gesucht, gerätselt, gefühlt und geschmeckt werden. Die Exkursion richtet sich vordergründig an Familien, aber auch andere Interessierte sind herzlich willkommen.
Dauer: 15:00–17:00 Uhr
Treffpunkt: Haltestelle „Altrheinbrücke“ der Linie 6
Leitung: Biodiversitätsbotschafterin Christine Wieczorek

Weiterlesen …

05.05.2019 (Sonntag)

Naturführung: Frühling in den Rheinauen

Blick auf Östrich-Winkel (Foto: NABU RLP)
Blick auf Östrich-Winkel (Foto: NABU)

Der Frühling ist in den Rheinauen angekommen. Unter fachkundiger Führung findet ein naturkundlicher Spaziergang durch das Naturschutzgebiet "Fulder Aue – Ilmen Aue" statt. Die Tier- und Pflanzenwelt der Rheinauen wird den Besuchern hierbei anschaulich vorgestellt.
Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen

Weiterlesen …

Exkursion: Fauna und Flora rund um Böbingen

Hecke (Foto: NABU)
Hecke (Foto: NABU)

Herr Auris, Natur- und Vogelschutzverein Dudenhofen, erläutert bei einem Spaziergang durch und um Böbingen herum die Artenvielfalt der Landschaft im Gäu.
Info: NABU Edenkoben-Maikammer

Weiterlesen …

Vogelstimmenwanderung bei Trebur-Geinsheim

Vogelexkursion (Foto: J.Reincke/NABU-KL)
Vogelexkursion (J.Reincke/NABU-KL)

Auf einer Wanderung (ca. 5 km) werden die Brutvögel im Naturschutzgebiet Goldgrund beobachtet und die Vogelstimmen erklärt. Als Abschluss gibt es einen Imbiss in der Vereinshütte der Vogelschutzgruppe Geinsheim unter einem besetzten Weißstorchnest.
Info: NABU Rhein-Selz

Weiterlesen …

Naturkundliche Exkursion zur Saalbachniederung bei Hambrücken

Saalbachniederung (Quelle: NABU Hambrücken)
Saalbachniederung (Quelle: NABU Hambrücken)

Naturkundliche Exkursion zur Saalbachniederung bei Hambrücken
Zeit: 8:00 Uhr
Treffpunkt: Mauer Bahnhofsgaststätte
Info: NABU Mauer

Weiterlesen …

Vogelkundliche Exkursion “zur Brutzeit in der Wagbachniederung“

Schilfflächen in der Wagbachniederung (Quelle: Stephan Eberle)

Treffpunkt: Wallfahrtskirche Waghäusel
Leitung: Dr. K.F. Raque (NABU Heidelberg) und Wolfgang Dreyer (NABU Mannheim)
Veranstalter: NABU Heidelberg und NABU Mannheim

Weiterlesen …

Exkursion in das Naturschutzgebiet Hochholz-Kapellenbruch

Mädesüß (Foto: J. Reincke/NABU)
Mädesüß (Foto: J. Reincke/NABU)

Leitung: Dr. Christoph Aly, Dr. Brigitta Martens-Aly
Dauer: 14:00-17:00 Uhr
Treff: Bhf Wiesloch-Walldorf, Ausklang Besenwirtschaft Ihle. Wir bilden Fahrgemeinschaften.
Anmeldung bitte unter E-Mail: NABU_RNO@onlinehome.de
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

Führung durch die reizvolle Kulturlandschaft oberhalb Karlsruhe-Grötzingen

Nachtigall (Foto: Bardo Petry - NABU)
Nachtigall (Foto: Bardo Petry - NABU)

Führung durch die reizvolle Kulturlandschaft mit Hohlwegen, Heckenzügen und Streuobstbeständen oberhalb Karlsruhe-Grötzingen mit ihren typischen Vogelarten. Eine Veranstaltung zur bundesweiten NABU-Aktion „Stunde der Gartenvögel“.
Treffpunkt: Reithohl, 300 m ortsauswärts am Wasserbehälter, Karlsruhe-Grötzingen
Leitung: Artur Bossert
Info: NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

Führung: Heilkräuter im Weingartner Moor

Bärlauch (Foto: H.May/NABU-Netz)
Bärlauch (Foto: H.May/NABU-Netz)

In dieser spezifischen Vegetationszone wachsen nur bestimmte Heilkräuter. Bedingt durch die Klimaveränderung oder die intensive Landwirtschaft im Umfeld ist es nicht selbstverständlich, wenn noch so manches von der ursprünglichen Vielfalt anzutreffen ist. Die Exkursionsteilnehmer (gerne auch Familien) werden Altbekanntes, aber auch Neues entdecken und erleben sowie Wissenswertes darüber erfahren (ca. 3-5 km).
Treffpunkt: Parkplatz vor dem Fischerheim Grötzingen
Referentin: Petra Schifferdecker-Warschburger, Biodiversitätsbotschafterin
Anmeldung: LUSTAUFNATUR@outlook.de
Info: Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Weiterlesen …

Zur Brutzeit in der Wagbachniederung

10:00

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Vogelkundliche Exkursion mit Dr. Karl-Friedrich Raqué und Wolfgang Dreyer
Treffpunkt: Waghäusel, Wallfahrtskirche, Parkplatz
Veranstalter: NABU Heidelberg und NABU Mannheim

Weiterlesen …

06.05.2019 (Montag)

Aktionswoche „Vögel der Rheinauen“

Nachtigall (Foto: Bardo Petry)
Nachtigall (Foto: Bardo Petry - NABU)

06.05.2019 – 10.05.2019
Programm für Vorschulklassen und Grundschulklassen (Kl.1-4)

Die Vogelarten, ihr Gesang, ihre Lebensweise und ihre schützens­werten Lebens­räume werden den Kindern näher gebracht. Beginn: ab 8:30 Uhr. Dauer: ca. 2 Stunden.
Info: NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen

Weiterlesen …

07.05.2019 (Dienstag)

Vogelstimmen-Abendspaziergang in die Fritschlach

Vogelexkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Ein Angebot für alle Vogelfreunde die nicht gerne früh aufstehen und dennoch das reiche Vogelleben an Federbach und Saumseen kennenlernen möchten. Abschlusseinkehr vorgesehen.
Dauer: 18:30–20:30 Uhr
Treffpunkt: Straßenbahnendhaltestelle Waidweg, Linie 6 (Daxlanden)
Leitung: Artur Bossert, Andreas Wolf (Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört)

Weiterlesen …

08.05.2019 (Mittwoch)

Mit Vogelgesang in den Tag - Vogeltour für Frühaufsteher

Vogelexkursion (Foto: J.Reincke/NABU-KL)
Vogelexkursion (J.Reincke/NABU-KL)

Leitung: Elke Reiser
Dauer: 6:00-7:00 Uhr
Treff: Wiesloch-Frauenweiler, Dorfplatz
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

11.05.2019 (Samstag)

Mitmachen bei der Landschaftspflege - Historischer Weinberg

Arbeitseinsatz (NABU/B. Lungwitz)
Arbeitseinsatz (NABU/B. Lungwitz)

Mähgut zusammenrechen, Trockenmauern pflegen etc.
Leitung: Dr. Brigitta Martens-Aly
Dauer: 9:00-11:00 Uhr
Evtl. Terminänderungen auf www.nabu-wiesloch.de prüfen!
Treff: Rauenberg, an der Straße „Am Mannaberg“
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

12.05.2019 (Sonntag)

Vogelstimmenwanderung am Jakobsberg

Neuntöter (Foto: Tom Dove / NABU-Netz)
Neuntöter (Foto: Tom Dove/NABU)

Bei dieser morgendlichen Wanderung werden die Vögel des Waldes, der Hecken und des Offenlandes anhand ihrer Stimmen vorgestellt.

Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen

Weiterlesen …

Vogelbeobachtung und Zählung zur „Stunde der Gartenvögel“

Grünspecht (Foto: Christoph Kasulke/NABU)
Grünspecht (Foto: Christoph Kasulke/NABU)

Vogel-Exkursion durch den Bellheimer Park
Bei der bundesweiten Mitmachaktion vom 10. bis 12. Mai 2019 sind alle Natur­freunde auf­gerufen, die Vögel in ihrem Garten oder auf dem Balkon zu zählen und dem NABU zu melden. Wir wollen dies gemeinsam angehen.
Info: NABU-Gruppe Bellheim

Weiterlesen …

Exkursion ins Naturschutzgebiet Biedensand

Aussichtsturm im Naturschutzgebiet Biedensand
Aussichtsturm im Naturschutzgebiet Biedensand

Das hessische Naturschutzgebiet bei Lampertheim ist einen Besuch wert. Zahlreiche Vogelarten des Auwaldes und der Schilfzonen finden dort ein Zuhause. Das Naturerlebnis ist gerade morgens sehr schön, deshalb ist frühes Aufstehen nötig.
Info: NABU Worms-Wonnegau

Weiterlesen …

Vogel- und Amphibienvielfalt in Wald und Moor

Grasfrosch (Quelle: Gerold Vitzthum)
Grasfrosch (Quelle: Gerold Vitzthum)

Eine Exkursion in das Naturschutzgebiet „Weingartener Moor und Bruchwald Grötzingen“. Abschluss im Grötzinger Fischerheim.
Dauer: 08:00–10:30 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz vor dem Fischerheim Grötzingen
Leitung: Artur Bossert, Thomas Hauenstein
Info: NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

Vogelparadies Wagbachniederung-Tagestour in das berühmte Vogelschutzgebiet

Aussichtsturm im Naturschutzgebiet Biedensand
Aussichtsturm im Naturschutzgebiet Biedensand

Treffpunkt: 8.00 Uhr, Park-& Ride-Parkplatz an der A 5-Ausfahrt Rastatt-Nord (Niederbühl)
Dauer: ganztägig mit Einkehr
Anmeldung erforderlich bis zum 9. Mai: Umwelt­zentrum Rastatt: Tel.: 0174-4124498, E-Mail: Schreiben Sie mir

Weiterlesen …

15.05.2019 (Mittwoch)

Karlsruhes kleine Wüste - Exkursion in das Naturschutzgebiet „Alter Flugplatz“

Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)
Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)

Dauer: 18:00–19:30 Uhr
Treffpunkt: Infopunkt beim Eingang zum Flugplatz nahe der Haltestelle S1/S11, Kurt-Schumacher-Str.
Leitung: Biodiversitätsbotschafterin Regina Mall

Weiterlesen …

Workshop „Aus der Praxis für die Praxis“

Anregungen und Erkenntnisse aus Naturschutzmaßnahmen im Projekt „Lebensader Oberrhein“
Nach sechs Jahren Laufzeit wird unser Projekt „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ Ende September 2019 zu Ende gehen. Im Laufe der letzten Jahre konnten wir vieles für die Natur erreichen, aber natürlich längst nicht genug! Wichtige Erkenntnisse und Erfahrungen aus dem Projekt möchten wir mit Ihnen in einem Workshop teilen.

Weiterlesen …

Piepmätze für Einsteiger - Opernklänge

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Treffpunkt: 19.00 Uhr, Sandweier, Parkplatz gegenüber dem südlichen Ortsausgang an der Richard-Haniel-Straße
Dauer: ca. 2 Stunden

Weiterlesen …

17.05.2019 (Freitag)

Nachttiere auf der Ketscher Rheininsel

Vollmond bei Nacht (Foto: G.Lessenich/NABU-Netz)
Vollmond bei Nacht (Foto: G.Lessenich/NABU-Netz)

Anmeldung unter Tel: 06202/29442
Beginn: 20:00 Uhr
Info: NABU Schwetzingen u. Umgebung

Weiterlesen …

18.05.2019 (Samstag)

Führung durch den Käfertaler Wald mit aktuellen Themen der Forstbiologie

Eichenkrone (Foto: Melanie Mangold, NABU)
Eichenkrone (M. Mangold, NABU)

Agenda-Diplom-Termin und Tag der Artenvielfalt.
Treffpunkt: Karlstern im Käfertaler Wald
Beginn: 10.00 Uhr
Leitung: Axel Dahlheimer (Stadtförster im Käfertaler Wald)
Info:
NABU Mannheim

Weiterlesen …

Vogelexkursion ins NSG Hochholz-Kapellenbruch

Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Erstaunliche Vielfalt zwischen Gräben, Hecken, Wald und Wiesen.
Treffpunkt: Schießstand Sportschützenverein Rot an der L628
Beginn: 7:00 Uhr
Info: NABU Hockenheim

Weiterlesen …

Vogelexkursion ins NSG Hochholz-Kapellenbruch mit Guido Waldmann

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Erstaunliche Vielfalt zwischen Gräben, Hecken, Wald und Wiesen
Leitung: Guido Waldmann
Beginn: 7:00 Uhr
Treff: Rot, Waldparkplatz am Schießstand, an L628 nach Rot links
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

Führung: Amphibien im Oberwald

Grasfrosch (Quelle: Gerold Vitzthum)
Grasfrosch (Quelle: Gerold Vitzthum)

Im Oberwald gibt es, außer dem Naturschutzgebiet Erlachsee, viele als Waldbiotope geschützte Tümpel. Sie sind aus ehemaligen Bombentrichtern und haben einen individuenreichen Bestand des Kammmolches. Aber auch Berg- und Teichmolch sowie weitere Amphibien, wie Feuersalamander, Erdkröte, Gras- und Teichfrösche und die strenggeschützten Springfrösche, brauchen diese Tümpel als Laichgewässer. Wir werden an diesem Nachmittag den Lebensraum der Amphibien erkunden und Wissenswertes über ihre Lebensweise erfahren - außerdem welchen Bedrohungen sie ausgesetzt sind und welche Maßnahmen zu ihrem Schutz ergriffen werden.
Führung im Rahmen des Projektes Lebensader Oberrhein - Naturvielfalt von nass bis trocken

Weiterlesen …

19.05.2019 (Sonntag)

Exkursion: Heimische Bäume

Eberesche (Foto: Helge May / NABU-Netz)
Eberesche (Helge May/NABU)

Wir fahren zu unserem Storchenwald zwischen Dienheim und Ludwigshöhe. Dort werden Ihnen heimische Gehölze vor­ge­stellt und die Unter­schiede anschau­lich erklärt. An­schließend wird ein kleiner Imbiss mit Weck, Worscht und Woi ange­boten. Um Anmeldung wird gebeten.
Info: NABU Rhein-Selz

Weiterlesen …

Vögel des NSG Riedwiesen/ Schwetzinger Wiesen am frühen Morgen

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Dauer: je nach Wetter mehrere Stunden
Treffpunkt: Mannheim-Rheinau, Ende Antwerpener Str. (kleiner Fahrweg zum Parkplatz Bootshafen/Rhein)
Beginn: 5.00 Uhr
Leitung: Paul Hennze

Weiterlesen …

Exkursion in die Saalbachniederung

Saalbachniederung (Quelle: NABU Hambrücken)
Saalbachniederung (Quelle: NABU Hambrücken)

Wir besuchen das größte zusammenhängende Wiesengebiet in Nordbaden und das neu entstandene Feuchtgebiet. Besondere Brutvögel sind Grauammer und Drosselrohrsänger.
Dauer: 09:30–12:00 Uhr
Treffpunkt: Hauptstr. 51 (Gasthaus „Prinz Carl“), 76707 Hambrücken
Leitung: Franz Debatin (NABU Hambrücken), Niko Falk, Klaus Lechner

Weiterlesen …

20.05.2019 (Montag)

Treffen der AG Erhaltungskulturen, 20./21.05.2019

Frühbeet
Frühbeet

NABU-Erfahrungsaustausch wird integriert in Treffen der AG Erhaltungskulturen
Das positive Feedback zu den erfolgreich durch­ge­führten NABU-Erfahrungs­aus­tausch­treffen zum Thema „Ex-situ-Kulti­vierung & Wieder­an­sied­lung heimi­scher Wild­pflanzen im Ober­rhein­gebiet“, die in 2014, 2016 und 2017 in der Grünen Schule im Bota­ni­schen Garten der Johannes Guten­berg-Uni­versi­tät Mainz ver­an­staltet wurden, macht deutlich, dass durchaus Bedarf an Aus­tausch und Ab­sprache besteht, und zwar ins­be­sondere was die ziel­führende Durch­füh­rung von Wieder­an­siedlungs­pro­jekten betrifft. …

Weiterlesen …

21.05.2019 (Dienstag)

Treffen der AG Erhaltungskulturen, 20./21.05.2019

Frühbeet
Frühbeet

NABU-Erfahrungsaustausch wird integriert in Treffen der AG Erhaltungskulturen
Das positive Feedback zu den erfolgreich durch­ge­führten NABU-Erfahrungs­aus­tausch­treffen zum Thema „Ex-situ-Kulti­vierung & Wieder­an­sied­lung heimi­scher Wild­pflanzen im Ober­rhein­gebiet“, die in 2014, 2016 und 2017 in der Grünen Schule im Bota­ni­schen Garten der Johannes Guten­berg-Uni­versi­tät Mainz ver­an­staltet wurden, macht deutlich, dass durchaus Bedarf an Aus­tausch und Ab­sprache besteht, und zwar ins­be­sondere was die ziel­führende Durch­füh­rung von Wieder­an­siedlungs­pro­jekten betrifft. …

Weiterlesen …

22.05.2019 (Mittwoch)

Exkursion in den Leimbachpark

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Wildblumenwiese zwischen Nußloch und Maisbach
Leitung: Dr. B. Martens-Aly, Dr. Chr. Aly
Beginn: 17:00 Uhr
Treff: Bahnhof Wiesloch-Walldorf, Fahrradgarage
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

25.05.2019 (Samstag)

Einblicke in ein Bienenvolk

Zottelbiene (Foto: M.Klatt/NABU BW)
Zottelbiene (Foto: M.Klatt/NABU BW)

Wie sieht es in einem Bienenvolk aus? Was ist eine Drohne? Was macht die Königin und wie sieht sie aus? Außerdem stehen an diesem Tag noch die Honigernte sowie das Schleudern des geernteten Honigs an.
Info: NABU-Gruppe Bellheim

Weiterlesen …

Kinderfest im Maudacher Bruch

Natur für und mit Kindern (Foto: T.Biennek/NABU)
Natur für und mit Kindern (Foto: T.Biennek/NABU)

An mehreren Stationen können Kinder zwischen 7 und 12 Jahren mit verschiedenen Spielen und Experimenten allerlei über verschiedene Tiere erfahren. Die Teilnahme ist kostenlos.
Info: NAJU-Gruppe Ludwigshafen

Weiterlesen …

Arbeitseinsatz im NSG Hirschacker

Arbeitseinsatz (NABU/B. Lungwitz)
Arbeitseinsatz (NABU/B. Lungwitz)

Lebensader Oberrhein: Arbeitseinsatz NSG Hirschacker bei Schwetzingen
Treffpunkt: Parkplatz Friedrichsfelder Landstraße
Beginn: 10:00
Info: NABU BezV RNO

Weiterlesen …

Sechs Jahre Lebensader Oberrhein. Was bleibt im Hirschacker?

Sandthymian (Foto: Andre Baumann)
Sandthymian (Foto: Andre Baumann)

Beginn: 16:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz an Friedrichsfelder Landstr. (Hirschacker-Dossenwald)
Info: NABU Schwetzingen u. Umgebung

Weiterlesen …

Tagfalter & Co im Weingartener Moor

Blauflügelige Ödlandschrecke (Quelle: J. Reincke)
Blauflügelige Ödlandschrecke (Quelle: J. Reincke)

Bei einem Spaziergang (ca. 4 km) durch das Naturschutzgebiet „Weingartener Moor und Bruchwald Grötzingen“ entdecken wir die Vielfalt von Insekten dieses besonderen Lebensraumes vor unserer Haustür. Wir beobachten zahlreiche Arten, die fliegen, summen, krabbeln und hüpfen (z.B. Schmetterlinge, Libellen und Käfer).
Dauer: 14:00–16:00 Uhr
Treffpunkt: Parkplatz vor dem Fischerheim Grötzingen
Anmeldung erbeten unter: eva.kemp@bund-pfinztal.de oder Tel.: 0172 710 9707
Leitung: Biodiversitätsbotschafterin Dr. Eva Kemp
Info: NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

Polder-Radtour

Hochwasserdamm (Foto: NABU/Martin Klatt)
Hochwasserdamm (Foto: NABU/Martin Klatt)

Erlebnis mit dem Rad - Hochwasserschutz im Sinne des Naturschutzes
Treffpunkt: 14.00 Uhr • Greffern, an der Rheinfähre
Dauer: ca. 3 Stunden, Fahrradtour mit Einkehr am Schluss (Söllingen)
Informationen: NABU Rastatt

Weiterlesen …

26.05.2019 (Sonntag)

Naturführung: Harter Au – rund um die Insel

Pirol (Foto: NABU-Verbandsnetz, Hans Pollin)
Pirol (Foto: NABU-Verbandsnetz, Hans Pollin)

Das Gebiet um die heute verlandete Insel „Harter Au“ im Natur­schutz­gebiet „Fulder Aue - Ilmen Aue“, beher­bergt eine Vielzahl auen­typischer Lebens­räume. Auf einem natur­kundlichen Spazier­gang erkunden wir die arten­reiche Tier- und Pflanzen­welt der Rhein­auen, beobachten die Störche mit ihrem Nach­wuchs am Nest und lauschen dem Gesang von Pirol & Co.
Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen

Weiterlesen …

Exkursion zum Landschaftsschutzgebiet Kräppelweiher

Haubentaucher (Foto: Frieder Forst/NABU-Fotowettbewerb 2014)
Haubentaucher (Foto: Frieder Forst)

Diese Exkursion führt ins nördlich von Frankenthal gelegene Landschaftsschutzgebiet Kräppelweiher. Früher als Naherholungsgebiet von vielen Frankenthalern genutzt, entwickelte sich das Gebiet nach der Ausweisung zum LSG als Rückzugsgebiet für viele Tier- und Pflanzenarten.
Info & Anmeldung: NABU Frankenthal

Weiterlesen …

28.05.2019 (Dienstag)

Naturkundliche Abendexkursion in das NSG „Hirschacker“

Sandthymian (Foto: Andre Baumann)
Sandthymian (Foto: Andre Baumann)

Treffpunkt: Schwetzingen, Parkplatz an der Friedrichsfelder Landstraße
Beginn: 19:00 Uhr
Info: NABU Bezirksverband Rhein-Neckar-Odenwald

Weiterlesen …

31.05.2019 (Freitag)

Die Jäger der Nacht im Schwetzinger Schlossgarten

20:30

Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)
Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)

Anmeldung: juergen-hauschild@web.de
Info: NABU Schwetzingen und Umgebung

 

Weiterlesen …

01.06.2019 (Samstag)

Exkursion zur Hauptbrutzeit ins NSG Wagbachniederung

Vogelexkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Treffpunkt: Waghäusel Parkplatz Wallfahrtskirche
Zeit: 18:00 Uhr
Info: NABU Hockenheim

Weiterlesen …

02.06.2019 (Sonntag)

Storchenexkursion in Gaulsheim

Störche (Foto: Hedda Braune, NABU-Fotowettbewerb)
Störche (Foto: Hedda Braune)

Seit mehreren Jahren ist der Weißstorch, das Wappentier des NABU, wieder in den Rhein­auen zu Hause. Das Brut­verhalten des Weiß­storches wurde konti­nuierlich beobachtet und doku­mentiert. Hierüber wird berichtet und an­schließend das Geschehen am Nest beobachtet. Bitte mitbringen: Ferngläser, sofern vorhanden.
Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen

Weiterlesen …

03.06.2019 (Montag)

Aktionswoche „Schmetterlinge - Botschafter der Artenvielfalt“

Schmetterlingswoche im Stellwerk Mensch/Natur/Technik im Park am Mäuseturm in Bingen
Schmetterlingswoche im Stellwerk

03.06.2019 – 09.06.2019, Park am Mäuseturm / Stellwerk Mensch|Natur|Technik
Die Entwicklung von der Raupe zum Schmetterling sowie die Artenvielfalt von Tag- und Nachtfalter und deren schützenswerte Lebensräume werden in einer Ausstellung näher gebracht.

Info: NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen

Weiterlesen …

05.06.2019 (Mittwoch)

Botanische Exkursion mit Hintergrundinformationen und spannenden Geschichten

Hecke (Foto: NABU)
Hecke (Foto: NABU)

Referent: Hansi Rau
Beginn: 18:00 Uhr
Treff: Nußloch, Parkplatz an der „Grillhütte beim Brunnenfeld“ am Ortsausgang nach Maisbach (K4147)
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

07.06.2019 (Freitag)

Der Ziegenmelker im Hardtwald

Sandthymian (Foto: Andre Baumann)
Sandthymian (Foto: Andre Baumann)

Mit etwa 25 Brutpaaren in Baden-Württemberg gehört der Ziegenmelker zu unseren seltensten Vogelarten. Durch seine nächtliche und heimliche Lebensweise ist er vielen Menschen unbekannt. Nur zur Balzzeit benimmt sich die „Nachtschwalbe“, wie der Ziegenmelker auch genannt wird, auffällig, denn sein schnurrender Reviergesang ist kaum zu überhören. – Hören wir ihm zu! Bei einem kleinen Abendspaziergang werden Biologie und Lebensweise der Art vorgestellt.
Dauer: 21:00–23:00 Uhr
Treffpunkt: Waldparkplatz Friedrichstaler Allee / K 3579
Leitung: Jochen Lehmann (OAG Karlsruhe)
Info: NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

13.06.2019 (Donnerstag)

Ein Schnurren in der Nacht - Geheimnisvolle Nachtschwalbe

Sandthymian (Foto: Andre Baumann)
Sandthymian (Foto: Andre Baumann)

Treffpunkt: 21.00 Uhr, Hügelsheim, Parkplatz am Lauftreff (Verlängerung der Badener Straße)
Dauer: ca. 2 Stunden
Info: NABU Rastatt

Weiterlesen …

14.06.2019 (Freitag)

Elfenwanderung

Vollmond bei Nacht (Foto: G.Lessenich/NABU-Netz)
Vollmond bei Nacht (Foto: G.Lessenich/NABU-Netz)

Wir wandern zu den Elfen der Nacht – den Glühwürmchen – im Zeiskamer Wald.

Info: NABU-Gruppe Bellheim
 

Weiterlesen …

15.06.2019 (Samstag)

Wanderung zu den Sommerkräutern im Rehbachtal

Sandthymian (Foto: A.Baumann/NABU BW)
Sandthymian (Foto: A.Baumann/NABU BW)

An diesem Termin stehen die Kräuter des Sommers im Blickpunkt, bevor sie dem ersten Schnitt zum Opfer fallen. Dazu zählen das Mädesüß, Johanniskraut, Odermennig sowie auch der Alant und der Große Wiesenknopf. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Info: NABU-Gruppe Ludwigshafen

Weiterlesen …

Sommerliche Pflegearbeiten im Essigrosenareal am Rehbachdeich

Neophytenbekämpfung (Foto: E.Neuling/NABU-Netz)
Neophytenbekämpfung (Foto: E.Neuling/NABU-Netz)

Die Rote Liste Art Essigrose ist eine eher schwachwüchsige Wildrosenart. Es ist daher nötig, Büsche wie Schlehen, Hartriegel aber auch Brombeerranken und Zaunwinden zu entfernen, da diese sonst die Wildrose verdrängen würden.
Bitte mitbringen: wetterfeste Kleidung (Arbeitskleidung)
Info: NABU-Gruppe Ludwigshafen

Weiterlesen …

Mitmachen bei der Landschaftspflege - Historischer Weinberg

Arbeitseinsatz (NABU/B. Lungwitz)
Arbeitseinsatz (NABU/B. Lungwitz)

Mähgut zusammenrechen, Trockenmauern pflegen etc.
Leitung: Dr. Brigitta Martens-AlyDauer: 8:00-10:00 Uhr
Evtl. Terminänderungen auf www.nabu-wiesloch.de prüfen!
Treff: Rauenberg, an der Straße „Am Mannaberg“
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

16.06.2019 (Sonntag)

Naturführung: Die Alte Sandlache

Blick auf Östrich-Winkel (Foto: NABU RLP)
Blick auf Östrich-Winkel (Foto: NABU)

Auf einer naturkundlichen Wanderung lernen wir die Tier- und Pflanzenwelt entlang des Natur­schutz­gebiets „Sand­lache“ kennen. Wir erfahren Wissens­wertes über die Hoch­wasser­dynamik der Aue und die Bedeu­tung von Rena­turie­rung und Polder­bau. Teil­nehmer sollten gut zu Fuß sein und festes Schuh­werk tragen (Wegstrecke: ca. 5 km), Dauer: ca. 3 Stunden.
Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen

Weiterlesen …

Sommer im Schiftunger Bruch

Mädesüß (Foto: J. Reincke/NABU)
Mädesüß (Foto: J. Reincke/NABU)

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Schiftung, Parkplatz gegenüber dem Gasthaus „Strauss“
Dauer: ca. 2 Stunden
Info: NABU Rastatt

Weiterlesen …

23.06.2019 (Sonntag)

Amphibien am Tag

Laubfrosch (Foto: Olliver Wittig/NABU)
Laubfrosch (Olliver Wittig/NABU)

Frösche, Molche und Kröten stehen bei dieser Führung von Amphibienexperte Hartmut Schader (GNOR) im Mittelpunkt. Wir besuchen die Tümpel am Wormser Ried.
Info: NABU Worms-Wonnegau

Weiterlesen …

29.06.2019 (Samstag)

Schmetterlingsexkursion nach Mörsfeld: Schillerfalter, Brombeer-Perlmutterfalter und Kleiner Eisvogel

Großer Perlmutterfalter (Foto: Wolfgang Düring/NABU)
Großer Perlmutterfalter (Foto: Wolfgang Düring/NABU)

Mit dem Schmetterlingsexperten Wolfgang Düring geht die Wanderung vom Parkplatz aus durch den Wald. Dabei wollen wir Schillerfalter, Eisvögel und Perlmutterfalter beobachten. Wir suchen auch nach den Raupen und Eiern von Tagfaltern. Die Exkursion ist auch für Kinder geeignet.
Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen

Weiterlesen …

Dem Biber auf der Spur

Vogel- und naturkundliche Führung (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogel- und naturkundliche Führung (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Beginn: 20:00 Uhr
Informationen: NABU Rastatt
 

Weiterlesen …

30.06.2019 (Sonntag)

Wildpflanzen für Einsteiger

Mädesüß (Foto: J. Reincke/NABU)
Mädesüß (Foto: J. Reincke/NABU)

Treffpunkt: 10.00 Uhr, Bühl-Oberweier, an der Kleingartenanlage/Schranke hinter der Gärtnerei Müller
Dauer: ca. 2 Stunden
Info: NABU Rastatt

Weiterlesen …

01.07.2019 (Montag)

NABU Kinderakademie Sommer in den Rheinauen

NABU-Kinderakademie (Foto: NABU RLP)
NABU-Kinderakademie (Foto: NABU RLP)

01.07.2019 – 05.07.2019 im Rahmen von Lebensader Oberrhein
Eine Woche lang geht es den Phänomenen der Natur auf die Spur. Zum Thema "Lebens­ader Oberrhein" in den Rheinauen werden spannende Aktionen mit den Kindern durch­geführt.
Geeignet für Kinder von 8-12 Jahren. Dauer: 9:00 - 15:30 Uhr.
Info: NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen

Weiterlesen …

07.07.2019 (Sonntag)

Mit dem Fahrrad zu den Feldlerchen

Feldlerche (Foto: Manfred Delpho/NABU, Vogel des Jahres 2019)
Feldlerche (Foto: Manfred Delpho/NABU, Vogel des Jahres 2019)

Bei einer kleinen Radtour machen wir uns auf die Suche nach dem Vogel des Jahres 2019. Der Bestand der Feldlerchen ist stark zurückgegangen. Mit etwas Glück können wir den typischen Singflug der letzten verbliebenen Lerchen beobachten.
Info: NABU-Gruppe Bellheim

Weiterlesen …

09.07.2019 (Dienstag)

Aktionswochen „Pflanzenwelt auf dem Rheindeich“

Wiesen-Schlüsselblume (Foto: NABU)
Wiesen-Schlüsselblume

09.07.2019 – 28.07.2019, Park am Mäuseturm / Stellwerk Mensch|Natur|Technik
Ausstellung im Rahmen des Projekts "Lebens­ader Ober­rhein "mit infor­mativem Material und Bannern; sowie Wochen­ende mit frischen Pflanzen­sträußen.
Bitte beachten: Es werden vom  26.- 28. Juli frische Sträuße aus den Pflanzen des Parks und der Ufer­bereiche, von einer Floristin fach­gerecht gestaltet, gezeigt.
Info: NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen

Weiterlesen …

20.07.2019 (Samstag)

Reinigung der Fledermauskästen im Maudacher Bruch

Fledermausfans (Foto: Bernd Schaller/NABU-Netz)
Fledermausfans (Foto: Bernd Schaller)

Die an verschiedenen Stellen im Maudacher Bruch aufgehängten Kästen für Fledermäuse werden auch von Singvögeln „zweckentfremdet“ zum Brüten genutzt. Sie müssen daher nach Ende der Brutzeit gereinigt werden, damit sie von Fledermäusen genutzt werden können.
Info: NABU-Gruppe Ludwigshafen

Weiterlesen …

21.07.2019 (Sonntag)

Ödland und fliegende Edelsteine – Heuschrecken im NSG „Alter Flugplatz“

Blauflügelige Ödlandschrecke (Quelle: J. Reincke)
Blauflügelige Ödlandschrecke (Quelle: J. Reincke)

Die – für ein städtisches Gebiet – hohe Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten ist eine Besonderheit am Alten Flugplatz. Wir möchten bei unserer Entdeckertour durch die verschiedenen Lebensräume in die Welt der springenden und singenden Insekten eintauchen. Auch für Kinder geeignet.
Dauer: 14:30–16:30 Uhr
Treffpunkt: Infopunkt beim Eingang zum Flugplatz nahe der Haltestelle S1/S11, Kurt-Schumacher-Str.
Leitung: Sebastian Olschewski
Info: NABU Karlsruhe

Weiterlesen …

Die Drei-Landschafts-Radtour - Mit dem Rad vom Bruch bis zum Rhein

Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelkundliche Exkursion (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Baden-Baden (Oos) Bahnhof
Dauer: ca. 5-6 Stunden mit Einkehr, Fahrradtour
Anmeldung erforderlich bis zum 18. Juli: Umweltzentrum Rastatt: Tel.: 0174-4124498, E-Mail: NABU-LNV-Rastatt@gmx.de

Weiterlesen …

27.07.2019 (Samstag)

Abendstimmung in den Rohrwiesen

Aussichtsturm bei Rheindürkheim (Foto: NABU)
Aussichtsturm bei Rheindürkheim

Besuchen Sie den NABU an der Beobachtungshütte. Gerade die Abendstimmung ist unvergleichlich. Kühle Getränke runden das Treffen ab.
Info: NABU Worms-Wonnegau

Weiterlesen …

Schmetterlingsexkursion im NSG Gräbenwiesen

Großer Feuerfalter (Foto: NABU/B. Martens-Aly)
Großer Feuerfalter (Foto: NABU/B. Martens-Aly)

Termin: Samstag 27. Juli, 15:00 Uhr mit Gisela Krewing-Rambausek
Ort: Spechbach, Weidichberg bei Mühlhausen.
Auch für Kinder ab 10 Jahre geeignet.
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

03.08.2019 (Samstag)

Mitmachen bei der Landschaftspflege - Historischer Weinberg

Arbeitseinsatz (NABU/B. Lungwitz)
Arbeitseinsatz (NABU/B. Lungwitz)

Mähgut zusammenrechen, Trockenmauern pflegen etc.
Leitung: Dr. Brigitta Martens-Aly
Beginn: 8:00-10:00 Uhr
Evtl. Terminänderungen auf www.nabu-wiesloch.de prüfen!
Treff: Rauenberg, an der Straße „Am Mannaberg“
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

23.08.2019 (Freitag)

Fledermausspaziergang in Bobenheim-Roxheim

Wasserfledermaus (Foto: Dietmar Nill / NABU-Netz)
Wasserfledermaus (Dietmar Nill)

Unser NABU-Mitglied Stefan Bechthold bringt Ihnen die Jäger der Nacht bei einem Spaziergang am Roxheimer Altrhein näher. Die Beobachtung wird durch den Einsatz von Detektoren erleichtert, welche die Ultraschalllaute der Fledermäuse umwandeln und somit für menschliche Ohren hörbar machen.
Info: NABU Frankenthal in Kooperation mit dem Verein für Naturschutz und Heimatpflege e.V. Bobenheim-Roxheim

Weiterlesen …

Batnight im Schwetzinger Schlossgarten

19:30

Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)
Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)

Batnight im Schwetzinger Schlossgarten, der im Hotspot liegt. Wenn sich der Tag dem Ende neigt, werden einige Tiere erst so richtig munter ...

 

Weiterlesen …

24.08.2019 (Samstag)

BAT-Night, Fledermausnacht beim Naturschutzzentrum Rheinauen

Wasserfledermaus (Foto: Dietmar Nill / NABU-Netz)
Wasserfledermaus (Dietmar Nill)

Bevor wir in den Rheinauen versuchen mit BAT-Detektoren Fledermäuse zu entdecken, werden Sie aus einem Vortrag unserer Experten etwas über das Leben und die Welt dieser interessanten Tiere erfahren. Parallel dazu gibt es ein Kinderprogramm zum Thema.
Info: NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen

Weiterlesen …

BAT-Night, Fledermausnacht bei Ludwigshöhe (Rhein-Selz)

Wasserfledermaus (Foto: Dietmar Nill / NABU-Netz)
Wasserfledermaus (Dietmar Nill)

Das Fledermaus- und Naturerlebnis bei Nacht, insbesondere für unsere jungen Naturfreunde! Diesmal wieder in traditioneller Form. Die Stars der Veranstaltung sind alleine die Fledermäuse.
Info: NABU Rhein-Selz

Weiterlesen …

European Batnight: Fledermaus-Verhörung mit Ultraschall-Detektoren

Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)
Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)

Agenda-Diplom-Termin für Kinder (Wegen der Dunkelheit nur in Begleitung von Erwachsenen, eigene Taschenlampe sinnvoll)
Treffpunkt: Karlstern (Käfertaler Wald)
Leitung: Dr. Andreas Arnold, Paul Hennze, Klaus Mengel

Weiterlesen …

30.08.2019 (Freitag)

Nachtschwärmer am „Leuchtturm“

Nachtfalter-Leuchtabend (Quelle: NABU/Guenter Lessenich)
Nachtfalter-Leuchtabend (Quelle: NABU/Guenter Lessenich)

Termin: Freitag 30. August, 20:00 Uhr
Leitung: Schmetterlingsguides Magdalene Hubbuch und Gisela Krewing-Rambausek
Wir beobachten Nachtfalter. Bitte Taschenlampe mitbringen!
Bei schlechter Witterung fällt die Veranstaltung aus.
Treff: Dielheim-Unterhof, Ende der Vogelsangstr. am Waldrand
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

31.08.2019 (Samstag)

Fledermauskästen bauen

Zweifarbfledermaus (Foto: Dietmar Nill / NABU-Netz)
Zweifarbfledermaus (Dietmar Nill)

Im Rahmen der Europäischen Fleder­maus­nacht sind Kinder und Eltern ein­ge­laden, ge­mein­sam mit uns Fleder­maus­kästen aus Holz zu bauen. Gegen einen Material­kosten­beitrag in Höhe von 10 Euro können die Kästen mit nach Hause genom­men und im Garten oder auf dem Balkon aufgehängt werden.
Info: NABU Frankenthal

Weiterlesen …

03.09.2019 (Dienstag)

Ausstellung „Fledermäuse, Spezialisten der Natur“

Mopsfledermaus (Foto: Dietmar Nill / NABU-Netz)
Mopsfledermaus (Foto: Dietmar Nill)

03.09.2019 – 15.09.2019, Park am Mäuseturm / Stellwerk Mensch|Natur|Technik
Ausstellung im Rahmen des Projekts „Lebens­ader Ober­rhein“.
Fledermäuse sind die bemerkenswerten Jäger der Nacht. Ausgestattet mit eigenem Radar sind sie spezialisiert auf ihre nächtliche Umgebung. Im Projekt „Lebensader Oberrhein“ ist auch ihr Lebensraum vertreten. Wir wollen die interessanten Fledermäuse den Besuchern in dieser Ausstellung vorstellen.
Info: NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen

Weiterlesen …

06.09.2019 (Freitag)

European Batnight

Graues Langohr (E.Menz/NABU)
Graues Langohr (E.Menz/NABU)

Fledermausnacht mit Nistkastenkontrolle und Beobachtung von jagenden Wasserfledermäusen.
Leitung: Fledermausbotschafter Wolfram Blug
Info & Anmeldung: NABU Lingenfeld, NAJU Westheim

Weiterlesen …

14.09.2019 (Samstag)

Exkursion zum Vogelzug in der Wagbachniederung

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Das eindrucksvolle Schauspiel unzähliger einfliegender Stare ist zu erwarten.
Termin: Samstag 14. September, 16:30-ca.19:30 Uhr mit
Referent: Gerd Wettstein
Treff: Waghäusel: Wallfahrtskapelle
Treff Wiesloch: 16:00 Uhr Eishalle zur selbständigen Bildung von Fahrgemeinschaften
Info: NABU Wiesloch

Weiterlesen …

15.09.2019 (Sonntag)

Märchenhafter Oberwald

Eichenkrone (Foto: Melanie Mangold, NABU)
Eichenkrone (M. Mangold, NABU)

 

Im Oberwald liegen nasse und trockene Biotope auf engstem Raum nebeneinander. Bei einem Spaziergang werdet ihr mit der Biodiversitätsbotschafterin und Märchenerzählerin Annette Volz diesen einzigartigen Lebensraum mit seinen Tieren und Pflanzen erkunden und zwischendurch Naturmärchen vorlesen. Die Geschichten schlagen Brücken zwischen der Wirklichkeit und der Phantasie. Spiel und Spaß kommen nicht zu kurz. Lasst Euch überraschen von dieser besonderen Art, der Natur zu begegnen!
Bitte wald- und wettergerecht anziehen.
Leitung: Annette Volz, Biodiversitätsbotschafterin
Anmeldung erforderlich: 0721 886653 oder E-Mail: maerchen-reise@web.de
Teilnahmegebühr: 2,00 €/Kind, 3,00 €/Erwachsener

Führung im Rahmen des NABU-Projektes Lebensader Oberrhein - Naturvielfalt von nass bis trocken
Informationen: Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Weiterlesen …

Vogelkundliche Exkursion ins NSG Wagbachniederung

10:00

Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelexkursion (Quelle: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Vogelkundliche Exkursion mit Dr. Karl-Friedrich Raqué und Wolfgang Dreyer
Treffpunkt: Waghäusel, Wallfahrtskirche, Parkplatz
Veranstalter: NABU Heidelberg und NABU Mannheim

Weiterlesen …

21.09.2019 (Samstag)

Apfelernte in Zeiskam

Streuobsternte (Foto: Bernd Schaller / NABU-Netz)
Streuobsternte (Bernd Schaller/NABU)

Wir wollen, wie in den vergangenen Jahren Äpfel für leckeren Apfelsaft ernten. Der Erntetag kann sich je nach Reifezeitpunkt der Früchte verschieben! Näheres bitte erfragen. Anmeldung erwünscht.
Info: NABU-Gruppe Bellheim

Weiterlesen …

27.09.2019 (Freitag)

Die Jäger der Nacht im Schwetzinger Schlossgarten

Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)
Graues Langohr (Foto: NABU/E. Menz)

Termin: 18:00 Uhr
Anmeldung: juergen-hauschild@web.de
Info: NABU Schwetzingen und Umgebung

Weiterlesen …

29.09.2019 (Sonntag)

Bäume im Oberwald

Eichenkrone (Foto: Melanie Mangold, NABU)
Eichenkrone (M. Mangold, NABU)

Seit es Menschen gibt, ist ihr Schicksal mit den Bäumen verbunden. Sie geben ihnen Schutz vor Regen und Sonne, liefern Brenn- und Bauholz. Ihr Laub ist Schutz und Futter für die Tiere, ihre Früchte ernähren Mensch und Tier. Bäume sind Sitz von guten und bösen Geistern, Versammlungsorte, Richtstätten und vieles mehr. Lernen Sie auf einem Spaziergang die Bäume im Oberwald kennen, erfahren Sie warum diese gerade hier wachsen, lauschen Sie ihren Mythen und staunen Sie über ihre Heilkräfte.
Leitung: Annette Volz, Biodiversitätsbotschafterin
Anmeldung erforderlich: Tel. 0721 886653 oder E-Mail: maerchen-reise@web.de
Teilnahmegebühr: 5,00 €/Erwachsener

Führung im Rahmen des NABU-Projektes Lebensader Oberrhein - Naturvielfalt von nass bis trocken
Informationen:
Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört

Weiterlesen …

05.10.2019 (Samstag)

Exkursion zum Stareneinflug ins NSG Wagbachniederung

16:30

Starenmännchen auf Zweig (Foto: NABU/Georg Dorff)
Starenmännchen auf Zweig (Foto: NABU/Georg Dorff)

Der Star ist den Menschen vertraut und weit verbreitet. Doch seine Präsenz in unserem Alltag täuscht, denn der Staren­bestand nimmt ab. Es fehlt an Lebens­räumen mit Brut­möglich­keiten und Nahrung – insbe­sondere verur­sacht durch die industrielle Land­wirt­schaft. Exkursion zum Stareneinflug ins NSG Wagbachniederung.
Treffpunkt: Waghäusel Wallfahrtskirche Parkplatz

NABU Hockenheim

Weiterlesen …

13.10.2019 (Sonntag)

Vogelzugbeobachtung über der Verbandsgemeinde Bellheim

Starenschwarm (Josef Santen / NABU)
Starenschwarm (Josef Santen/NABU)

Der Gollenberg ist immer für eine Überraschung gut!
Info: NABU Bellheim

Weiterlesen …

26.10.2019 (Samstag)

Nistkastenreinigung Schlossgarten Schwetzingen

10:00

Star (Foto: Bernd Birkhahn)
Star (Foto: Bernd Birkhahn)

Im Schlossgarten Schwetzingen, inmitten des Hotspots, sind Helfer/-innen bei der Nistkastenreinigung herzlich willkommen.

 

Weiterlesen …

17.11.2019 (Sonntag)

Winter- und Wasservögel am Roxheimer Altrhein und am Silbersee

Gänsesäger (Foto: Prof. Dr. Axel Muttray, NABU-Fotowettbewerb 2014)
Gänsesäger (Prof. Dr. Axel Muttray)

Mitte November sind bereits viele Wintergäste und Durchzügler auf den Wasserflächen der Altrheine und des Silbersees eingetroffen. Mit den Dauerbewohnern ergibt sich dadurch eine bunte Mischung und große Anzahl an Wasservögeln.
Info: NABU Ludwigshafen

Weiterlesen …

24.11.2019 (Sonntag)

Schiffsexkursion entlang des Inselrheins

Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU
Schiffexkursion entlang des Inselrheins, Foto: NABU

Mit dem bewirtschafteten Fahrgastschiff „Rheingau“ geht es entlang der Rheininseln zwischen Bingen und Eltville. Vom Fahrwasser aus erhalten Sie Einblicke in das international geschützte Europareservat Rheinauen und seine Vogelwelt.

Weiterlesen …

Exkursion zum Silbersee und Roxheimer Altrhein

Kolbenenten (Foto: Prof. Dr. Axel Muttray, NABU-Fotowettbewerb 2014)
Kolbenenten (Prof.Dr.Axel Muttray)

Der Roxheimer Altrhein und vor allem der Silbersee haben für die Überwinterung der im Norden Europas brütenden Wasservögel eine sehr große Bedeutung. Wir wollen sehen, ob schon ein Teil der Wintergäste eingetroffen ist.
Info: NABU Frankenthal

Weiterlesen …

Winterexkursion zum Roxheimer Altrhein

Der Roxheimer Altrhein und vor allem der Silbersee haben für die Überwinterung der im Norden Europas brütenden Wasservögel eine sehr große Bedeutung. Zusammen mit dem NABU Frankenthal und Exkursionsleiter Jörn Weiß wollen wir sehen, ob schon ein Teil der Wintergäste, wie Enten-, Taucher-, und Gänsearten, auch Reiher, Kormoran, Möwen und der Eisvogel dort zu entdecken sind.
Info: NABU Worms-Wonnegau

Weiterlesen …

26.12.2019 (Donnerstag)

Winterspaziergang im Strandbad Frankenthal

Amsel in Beerenstrauch (Foto: Mike Lane/fotolia)
Amsel in Beerenstrauch (Mike Lane/fotolia)

Auch im Winter bietet unser Strandbad mit seinen abwechs­lungs­reichen Lebens­räumen vielen über­winternden Vogel­arten ideale Bedingungen. Dem winzigen Winter­gold­hähn­chen ebenso wie den großen Grau­reihern. Fast regel­mäßig ist der Hauben­taucher zu Gast und gelegent­lich lassen sich Erlen­zeisige aus dem hohen Norden blicken.
Info: NABU Frankenthal

Weiterlesen …

Close Window