Termine - Zeit­raum aus­wählen

Juni 2018

01.04.2018 (Sonntag)

Quakende Frösche und tanzende Wasser­läufer „Lebens­ader Oberrhein“

Leben am Teich
Leben am Teich

Termine zwischen April und September auf Anfrage

Programm für Grundschulen (Kl. 1-4)
Spielerisch lernen die Kinder die faszinierende Welt der Amphibien kennen. Bei ver­schie­denen Aufgaben über die vielen Amphi-bien­arten und Ihre Lebens­weise werden die Kinder zunächst zu Frosch­experten "ausge­bildet". Anschließend können die echten Frösche am Teich beobachtet werden. Die Kinder können im Teich nach Wasser­tieren keschern und diese mit Hilfe von Becher­lupen genauer unter­suchen und bestimmen.

Weiterlesen …

20.04.2018 (Freitag)

Ausstellung „Amphibien“ im Umwelt­bildungs­zentrum Schatz­insel Kühkopf

Plakat der Ausstellung auf dem Kühkopf 2018

20.04.2018 – 03.06.2018
„Amphibien – Botschafter der Artenvielfalt am Oberrhein“ in Stockstadt am Rhein
Die Ausstellung zeigt mehrere heimische Amphibien u.a. Laub­frosch, Moor­frosch, Knob­lauch­kröte und Kamm­molch. Diese Amphibien sind die Bot­schafter für be­drohte Lebens­räume am Ober­rhein, denn ihre Lebens­räume wie z.B. Klein­ge­wässer, Feucht­wiesen und feuchte Graben­systeme werden durch die inten­sive Nutzung der Land­schaft immer sel­tener. Sie als Besucher können diese Bewohner der bedrohten Lebens­räume live beobach­ten und werden Spannen­des über sie erfah­ren! Inter­aktive Statio­nen laden dazu ein Amphi­bien und ihre Lebens­räume näher kennen­zu­lernen.

Weiterlesen …

01.06.2018 (Freitag)

Aktionsstand beim Rheinland-Pfalz-Tag in Worms

NABU-Aktionsstand
NABU-Aktionsstand

01.06.2018 – 03.06.2018
Auf dem größten Landesfest, dem RLP-Tag in Worms, präsen­tiert sich das Projekt „Lebens­ader Ober­rhein“ am NABU-Stand. Es gibt Infor­mation zum Pro­jekt und zu Arten­viel­falt, Bera­tung zu Insekten­hotels und anderen Natur­schutz­akti­vi­täten, das beliebte Ab­füllen von Wild­blumen­samen sowie eine Bastel­station für Kinder.

Weiterlesen …

09.06.2018 (Samstag)

Exkursion durch das NSG Hirschacker

Heidelerche (Foto: NABU/B. Etspüler)
Heidelerche (Foto: NABU/B. Etspüler)

Exkursion durch das Naturschutzgebiet Hirschacker - Naturräume im Wandel der Zeit. Unterwegs in einem der Maßnahmengebiete im baden-württembergischen Teil des Hotspots.

 

Weiterlesen …

Natur wahrnehmen mit allen Sinnen

10:30

Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)
Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)

Exkursion durch die Rheinauen bei Rappenwört für Familien mit Kindern von 6 bis 10 Jahren mit "Lebensader Oberrhein"-Biodiversitätsbotschafterin Christine Wieczorek.

 

 

Weiterlesen …

10.06.2018 (Sonntag)

Karlsruhes kleine Wüste

11:00

Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)
Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)

Exkursion in das Naturschutzgebiet "Alter Flugplatz" mit "Lebensader Oberrhein"-Biodiversitätsbotschafterin Regina Mall.

 

 

Weiterlesen …

Tag der offenen Tür auf der Natur­erlebnis­fläche AuenLand

11:00–17:00

Infoveranstaltung zum neuen NABU-Zentrum Rheinauen (stündlich ab 11:30 Uhr)
sowie ein buntes Programm für Jung und Alt:
Spaziergang mit den Lamas (13:00 - 15:00 Uhr)
Beobachtung und Untersuchung von Tieren am Teich (11:00 - 14:00 Uhr)
Bau von Insektenhotels (11:00 - 17:00 Uhr)
Samenbar "Wilde Arten für den Garten" (11:00 - 17:00 Uhr)
Für das leibliche Wohl der Besucher wird gesorgt!

Weiterlesen …

Die Rheinauen gestern und heute

15:00

Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)
Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)

Exkursion durch den Auenwald von Rappenwört "Äußerer Kastenwört" mit "Lebensader Oberrhein"-Biodiversitätsbotschafterin Sandra Kuebler.

 

 

Weiterlesen …

11.06.2018 (Montag)

Ausbildung 2018: Bio­diversi­täts­­bot­­schaf­­ter­innen und -bot­schafter für Umwelt­pädagogik, Teil 4

Umweltpädagogik (Foto: NABU)
Umweltpädagogik (Foto: NABU)

Von März bis September 2018 bietet das NABU-Naturschutz­zentrum Rheinauen im Rahmen des Projektes Lebensader Oberrhein eine praxisbezogene Fortbildung zum Thema Umweltpädagogik an. An 6 Terminen werden den Beteiligten Aktionen, Spiele und Bastelangebote gezeigt, um Kindern die Rheinauen mit ihrer ganzen Vielfalt an Pflanzen und Tieren näher zu bringen.

Weiterlesen …

16.06.2018 (Samstag)

Binnendünen im NSG Hirschacker

Sandthymian (Foto: Andre Baumann)
Sandthymian (Foto: Andre Baumann)

Zu den Binnendünen im Naturschutzgebiet Hirschacker, einem der Maßnahmengebiete im baden-württembergischen Teil des Hotspots.

 

Weiterlesen …

3. Workshop für „Stationsscouts“ in der Pflanzen­vermehrungsstation     

10:00

Vermehrungsstation auf der NABU-eigenen Naturerlebnisfläche „Im Briel“
NABU-Pflanzenvermehrungsstation

Gesucht: Noahs für die Arche!
In der NABU-Pflanzen­ver­mehrungs­station des Pro­jekts „Lebens­ader Ober­rhein“ wer­den heimi­sche Pflan­zen, die selten gewor­den sind oder deren Popu­la­tio­nen bereits er­loschen sind, in Töpfen kulti­viert und auf ge­eigne­ten Flächen aus­ge­wildert. Da die Tätig­keiten um diese „Arche Noah für seltene Pflanzen“ viel Spaß machen, aber auch sehr zeit­auf­wendig sind, wer­den enga­gierte Aktive gesucht, die ehren­amt­lich unter­stützend helfen.

Weiterlesen …

22.06.2018 (Freitag)

Elfenwanderung

21:00

Vollmond bei Nacht (Foto: G.Lessenich/NABU-Netz)
Vollmond bei Nacht (Foto: G.Lessenich/NABU-Netz)

Wir wandern zu den Elfen der Nacht – den Glühwürmchen im Zeiskamer Wald.
Leitung:
Hubert Frech, Joachim Zürker
Treffpunkt: Parkplatz Holzwiesen zwischen Zeiskam und Bellheim
Info: NABU-Gruppe Bellheim, Tel.: 06341-31628 oder NABU.Sued@NABU-RLP.de

Weiterlesen …

24.06.2018 (Sonntag)

Vögel im NSG Wagbachniederung

Vogelbeobachtung (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)
Vogelbeobachtung (Foto: W. J. Pilsak/Wikimedia Commons)

Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet Wagbachniederung im Hotspot.

 

Weiterlesen …

Tag des offenen Gartens

Tag des offenen Gartens (Foto: NABU/C. Kuchem)
Tag des offenen Gartens (Foto: NABU/C. Kuchem)

Tag des offenen Gartens beim NABU Walldorf im Hotspot.

 

Weiterlesen …

27.06.2018 (Mittwoch)

Erdhummeln, Storchenschnäbeln & Co. auf der Spur

Natur unter der Lupe (Foto: NAZKA)
Natur unter der Lupe (Foto: NAZKA)

Rund um das Wilhelm-Hausenstein-Gymnasium Durmersheim (WHG) warten Köcherfliegen, Erdhummeln, Storchenschnäbel & Co. darauf entdeckt zu werden – beim Nachmittag der Artenvielfalt. Am Mittwoch, den 27. Juni von 13.00 bis 15.30 Uhr dreht sich am WHG alles um die Natur vor der Schultür.

Weiterlesen …

29.06.2018 (Freitag)

Biodiversität am See

17:00

Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)
Biodiversitätsbotschafter-Exkursion (Quelle: M. Klatt)

Exkursion durch das NSG "Altrhein Kleiner Bodensee" mit "Lebensader Oberrhein"-Biodiversitätsbotschafterin Sandra Heitmann.

Weiterlesen …

Close Window