Termine - Zeit­raum aus­wählen

Oktober 2017

18.09.2017 (Montag)

Ausstellung „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ im Rathaus Worms

Ausstellung mit Holzelementen im Rathaus Worms

18.09.2017 – 13.10.2017
15 Info­banner und mehrere inter­aktive Aus­stellungs­­ele­mente laden dazu ein typi­sche Lebens­­räume am Ober­­rhein zu entdecken: Auwald, Strom­tal­­wiese, Sand­­dünen, Deiche und Klein­­ge­wässer. Hier werden nicht nur die seltenen Arten wie der Schlamm­peitzger und die Sumpf­schild­kröte vor­gestellt, sondern es wird auch gezeigt, dass konkrete Maß­nahmen, wie die Ver­mehrung seltener Pflanzen oder die Reakti­vierung von Auen­gewässern durch­geführt werden, um die Arten­viel­falt zu erhalten und zu schützen.

Weiterlesen …

01.10.2017 (Sonntag)

Bäume im Oberwald

Märchenwald (Foto: Klaus Echle)
Märchenwald (Foto: Klaus Echle)

"Seit es Menschen gibt, ist ihr Schicksal mit den Bäumen verbunden. Sie geben ihnen Schutz vor Regen und Sonne, liefern Brenn- und Bauholz. Ihr Laub ist Schutz und Futter für die Tiere, ihre Früchte ernähren Mensch und Tier. Bäume sind Sitz von guten und bösen Geistern, Versammlungsorte, Richtstätten und Vieles mehr."

Weiterlesen …

03.10.2017 (Dienstag)

Birdwatch - Wasservögel am Roxheimer Altrhein und dem Silbersee

09:00–12:00

Gänsesäger (Foto: Helmut Mattar, NABU-Fotowettbewerb)
Gänsesäger (Foto: Helmut Mattar, NABU-Fotowettbewerb)

Anfang Oktober sind bereits die ersten Wintergäste sowie Durchzügler auf den Wasser­flächen der Alt­rheine und des Silber­sees eingetroffen. Mit den Dauer­bewohnern ergibt sich dadurch eine bunte Mischung und große Anzahl an Wasser­vögeln.
Info: NABU-Gruppe Ludwigshafen, www.NABU-Ludwigshafen.de

Weiterlesen …

09.10.2017 (Montag)

Mitmachausstellung Wunderwelt am Teich in Dudenhofen

NABU-Aktionsstand zum Mitmachen
NABU-Aktionsstand zum Mitmachen

09.10.2017 – 15.10.2017
In Dudenhofen wird vom 09. bis 15.10.2017 für Kitas die Mitmachausstellung Wunderwelt am Teich betreut. Am Wochenende 14./15. ist die Ausstellung für Jedermann öffentlich zugänglich. Das ist das Kerwe-Wochenende in Dudenhofen und es wird mit zahlreichen Besuchern gerechnet. Eröffnung ist am Samstag den 14.10 um 14 Uhr. Es gehts Samstags bis 18 Uhr und Sonntag ist es von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Das Projekt Lebensader Oberrhein wird mit einer Bannerausstellung präsentiert.

Weiterlesen …

14.10.2017 (Samstag)

Arbeitseinsätze des NABU Rhein-Selz

09:00–13:00

Ehrenamtlicher Einsatz bei der Mahd (Foto: NABU-BGS)
Ehrenamtlicher Einsatz bei der Mahd (Foto: NABU-BGS)

Wir pflegen die Lebensräume unserer seltenen Pflanzen und Tiere mit anschließendem Imbiss.
Info: Heinz Abbel, 06133 4463, www.NABU-Rhein-Selz.de.
 

Weiterlesen …

21.10.2017 (Samstag)

Gemeinsamer Arbeitseinsatz im Hirschacker

Gemeinsamer Arbeitseinsatz (Foto: NABU/B. Lungwitz)
Gemeinsamer Arbeitseinsatz (Foto: NABU/B. Lungwitz)

Gemeinsamer Arbeitseinsatz im Naturschutzgebiet Hirschacker.

Weiterlesen …

22.10.2017 (Sonntag)

„Lebensader Oberrhein“ beim Familientag HOLZ im Lennebergwald

14:00–17:00

Walderlebnispfad im Lennebergwald
Walderlebnispfad im Lennebergwald

„Lebensader Oberrhein“ ist mit einem Stand beim Familientag HOLZ im Lennebergwald dabei.
Veranstalter ist die Kinder Uni Mainz unter Mitwirkung des NAT-LABs (Schülerlabor der Chemischen Institute der Universität), der Grünen Schule im Botanischen Garten der Jo­han­nes-Gutenberg-Universität Mainz, des Naturhistorsichen Museums der Stadt Mainz, des Römisch-Germanischen Zentralmuseums, von PEFC Regionalassistenz Rheinland-Pfalz und Saarland, des Naturschutzbundes NABU, der Holzwerkstätte König in Budenheim, des Forstamt Rhein­hessen und des Zweckverband zur Erhaltung des Lennebergwaldes.

Weiterlesen …

28.10.2017 (Samstag)

Ausstellung „Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“ im Lampertheim

Ausstellung mit Holzelementen und interaktiven Elementen in Lampertheim

28.10.2017 – 24.11.2017
LAMPERTHEIM - Der Lampertheimer Altrhein mit dem Bieden­sand zählt zu den bekann­testen Wahr­zeichen der Stadt. Das Natur­schutz­gebiet, das zu den größten in Hessen gehört und als Nah­erholungs­gebiet für Natur­lieb­haber und Ruhe­suchende gilt, wird in diesem Jahr 80 Jahre alt. Ein Jubiläum, das am Wochen­ende des 28. und 29. Oktober mit einer Aus­stellung und geführ­ten Wanderun­gen gebüh­rend gefeiert wird.

Weiterlesen …

Arbeitseinsätze des NABU Rhein-Selz

09:00–13:00

Ehrenamtlicher Einsatz bei der Mahd (Foto: NABU-BGS)
Ehrenamtlicher Einsatz bei der Mahd (Foto: NABU-BGS)

Wir pflegen die Lebensräume unserer seltenen Pflanzen und Tiere mit anschließendem Imbiss.
Info: Heinz Abbel, 06133 4463, www.NABU-Rhein-Selz.de.
 

Weiterlesen …

Close Window