Waldorchideen blühen im Projektwald

Waldorchideen blühen im Projektwald

von Anke Beisswänger

Sumpfwurz (Foto: NABU)
Sumpfwurz (Foto: NABU)

Vor den Toren der Stadt Oppenheim hat der NABU RLP im Rahmen des Projektes Lebensader Oberrhein eine Auf­forstungs­fläche erworben. Diese wird nun allmählich in einen naturnahen Wald umgewandelt. Behutsame Auflichtungen sollen die typischen Arten der Au- und Feuchtwälder der subrezenten Aue fördern. Auch die Krautvegetation und die der Strauchunterwuchs profitiert von der Maßnahmen. Erste Erfolge sind nun schon sichtbar. Die Breitblättrige Sumpfwurz (Epipactis helleborin), eine Waldorchidee, die in der intensiv genutzten Kulturlandschaft immer seltener wird, konnte in diesem Jahr mit ca. 200 blühenden Exemplaren nachgewiesen werden.


 

Foto: Aufgelichteter Wald (Anklicken vergrößert die Fotos)

Aufgelichteter Wald
Aufgelichteter Wald

Zurück

Close Window