Lebensader Oberrhein beim Tag der offenen Tür „Umwelt“ in der VG Rhein-Selz

Lebensader Oberrhein beim Tag der offenen Tür „Umwelt“ in der VG Rhein-Selz

von Jürgen Reincke

Bastelstand des NABU beim Tag der offenen Tür „Umwelt“ in der VG Rhein-Selz
Bastelstand des NABU beim Tag der offenen Tür „Umwelt“ in der VG Rhein-Selz

Die Biologische Vielfalt und der Schutz von Wild­bienen und Schmetter­lingen standen im Mittel­punkt des Tags der offenen Tür der Verbands­gemeinde Rhein-Selz in Oppen­heim. Trotzt winter­lichem Wetter wurde der Tag zu einem Treff­punkt für Menschen, die sich für mehr Natur in ihrem Wohn­um­feld enga­gieren möchten.

Mit dabei das Projekt „Lebens­ader Ober­rhein“ mit der Aus­stel­lung „Schmetter­linge - Botschafter der Arten­vielfalt“. Besonders beliebt auch der Bastelstand zum Thema Schmetterlinge.

Mehr zu den Schmetterlinge am Oberrhein können Naturfreunde bei einem Vortrag am „Tagfalter in Bingen und Umgebung“ am 22.03. von 19.00 bis 21.00 Uhr im NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen erfahren.

Bei dieser Veranstaltung wird Referent Wolfgang Düring den Fotoband „Schmetterlinge - Botschafter der Artenvielfalt“ präsentieren.

 

Bastelstand des NABU beim Tag der offenen Tür "UMWELT" in der VG Rhein-Selz
Bastelstand des NABU beim Tag der offenen Tür "UMWELT" in der VG Rhein-Selz

Zurück

Close Window