Kinder erkunden Naturvielfalt am Oberrhein

Kinder erkunden Naturvielfalt am Oberrhein

von Jürgen Reincke

Teilnehmer der NABU-Kinderakademie 2017
Teilnehmer der NABU-Kinderakademie 2017

NABU-Kinderakademie wieder ein Erfolg

16 Kinder nahmen in der ersten Ferien­woche wieder an der Kinder­aka­demie des NABU-Natur­schutz­zentrums Rhein­auen unter dem Motto „Lebens­ader Ober­rhein – Natur­viel­falt von nass bis trocken“ teil.

Unter Anlei­tung der Um­welt­pädago­ginnen Heike Hof­mann und Nicole Stock­husen erforschten sie den Lebens­raum Rhein­auen. Ob Jung­störche bei Flug­übungen, Schmetter­linge beim Blüten­besuch oder Libellen beim Schlupf, die Tier- und Pflanzen­welt der Auen bot den Kindern so manche erstaunliche Naturbeobachtung.

Bei Gewässeruntersuchungen und Naturexperimenten lernten sie den Lebensraum und seine Bewohner genauer kennen.

Mit selbstgemachtem Kräuteröl, Duftsäckchen oder bunten Blütenbildern konnte jedes Kind seine ganz persönlichen Andenken mit nach Hause nehmen.

Ihre „Forschungsergebnisse“ präsentierten die Kinder ihren Eltern am Ende mit einer Ausstellung.

Als Bestätigung für den erfolgreichen Abschluss der Kinderakademie erhielt jedes Kind eine persönliche Urkunde.

Zurück

Close Window