Im Schatten des Eichen-Hainbuchenwaldes

Im Schatten des Eichen-Hainbuchenwaldes

von Jürgen Reincke

Exkursionsgruppe im „Storchenwald“ in Dienheim
Exkursionsgruppe im „Storchenwald“ in Dienheim

Trotz sommerlicher Höchsttemperaturen herrschte großer Andrang bei der Exkursion durch den „Storchenwald“ bei Dienheim. Bei der Führung durch das vor ca. 30 Jahren gepflanzte Wäldchen wurden alle dortigen Gehölze, wie z.B. Stiel-Eiche, Hainbuche, Winter-Linde und Vogel-Kirsche vorgestellt.

Das fast 1 Hektar große Wäldchen wurde im Rahmen des Projekts erworben und wird nun schrittweise von der NABU-Gruppe Rhein-Selz aufgelichtet. Ziel ist die Entwicklung eines standortgerechten Eiche-Hainbuchenwaldes mit artenreicher Krautschicht. Dank der Auflichtungsarbeiten hat bereits die Breitblättrige Stendelwurz, eine Orchidee, den Waldboden erobern können.

Weitere Infos zum Wäldchen finden sie hier: Forstfläche zu Auwald (bei Dienheim).

 

Zurück

Close Window