5. Workshop Bio­diversi­täts­bot­schaf­ter/innen

5. Workshop Bio­diversi­täts­bot­schaf­ter/innen

von Jürgen Reincke

Workshop der Biodiversitätsbotschafter
Workshop der Biodiversitätsbotschafter

Am 11. Oktober fand der 5. Work­shop der Bio­di­versi­täts­bot­schaf­ter/innen statt. Das Thema an diesem Tag war die Um­welt­bil­dung. Als Referen­tin war Nicole Stock­husen ein­ge­laden, die im Pro­jekt Lebens­ader Ober­rhein ver­schie­dene Aktio­nen be­treut (Rhein­land-Pfalz-Aus­stel­lung, diverse Aktions­stände).

Zunächst gab es eine theoretische Einführung in die Umwelt­bil­dung. Anschließend wurden die konkreten Aktionen im Projekt vor­gestellt, wie z.B. die "Wunder­welt am Teich", die auch nächs­tes Jahr wieder auf der Rhein­land-Pfalz-Aus­stel­lung zu sehen sein wird. Aus­führ­lich behandelt wurden Fragen wie: Was ist zu beachten? Wie ver­hält man sich als Stand­betreuer? oder Was ist, wenn man Fragen der Besucher nicht beant­worten kann?

Nach der Mittags­pause wurde dann praktisch gearbeitet. Die Bio­di­versi­täts­bot­schaf­ter/innen durften eine Seerose basteln, Schilf­bilder kleben und Büro­klam­mern auf dem Wasser schwimmen lassen. Frau Stock­husen stellte viele Ideen vor, die man z.B. an Aktions­ständen umsetzen kann, oder mit Kinder- und Er­wach­se­nen­gruppen.

Zurück

Close Window