Aktiv für die Biodiversität

Aktiv für die Biodiversität

von Anke Beisswänger

Zertifikate für die Biodiversitätsbotschafter/-innen
Zertifikate für die Biodiversitätsbotschafter/-innen

Beim Abschlusstreffen im Naturschutzzentrum Karlsruhe-Rappenwört haben Ausbildungsleiter Martin Klatt und Katrin Fritzsch (Projektleiterin für Baden-Württemberg) den frisch gebackenen Biodiversitätsbotschafterinnen und -botschaftern ihre Zertifikate überreicht. Jetzt können die ersten 22 Absol­ventinnen und Absolventen des Lehrgangs in Baden-Württem­berg eigenständig aktiv werden, für „ihre“ Natur werben und Bewusstsein für das Besondere vor der eigenen Haustüre schaffen.

Das nötige Handwerkszeug und Hintergrundwissen haben sie an sechs Abendterminen und im Rahmen von fünf Sommer­exkursionen erworben. „Wir sind begeistert vom Engagement und Durchhaltevermögen ‚unserer‘ ersten Biodiversitäts­bot­schafter­innen und -botschafter“, betonte Martin Klatt. „Und wir freuen uns schon sehr darauf zu erfahren, wie sich jede und jeder auf die eigene Weise für die biologische Vielfalt stark macht.“ Katrin Fritzsch ergänzte: „Ich habe bei jeder einzelnen Führung, die unsere Teilnehmerinnen und Teilnehmer für ihre Abschlussarbeiten ausgearbeitet haben, richtig Lust bekommen direkt loszugehen!“

Für den zweiten Durchgang, der im Frühjahr 2016 startet, gibt es bereits eine Vormerkerliste. Wer Interesse hat daran teilzunehmen, findet weitere Informationen unter Biodiversitätsbotschafter­innen und -botschafter­

Zurück

Close Window