Begeisterung für Nachtigall, Pirol und Weißstorch

Begeisterung für Nachtigall, Pirol und Weißstorch

von Jürgen Reincke

Die Natur der Rheinauen stand im Mittel­punkt einer Früh­jahrs­ex­kur­sion des NABU-Natur­schutz­zen­trums Rhein­auen. Über 50 Senior­Innen aus Bingen und Um­ge­bung waren der Ein­la­dung Senioren­bei­rats gefolgt, um unter fach­kundiger Lei­tung von Pro­jekt­mit­ar­bei­ter Michael Mar­kowski die Rhein­auen und die Natur­schutz­maß­nahmen im Rah­men von Lebens­ader Ober­rhein kennen zu lernen.

Gleich­zeitig wurden im NABU-Zen­trum die Senioren­tage Bingen eröff­net. In diesem Zusammen­hang dankte Ober­bürger­meister Thomas Feser dem NABU für sein Engage­ment und machte deutlich, dass er gespannt auf den Neubau des NABU-Zen­trums sein. Dieser soll anderer Stelle barriere­frei und modern alle Funktionen unter einen Dach beher­bergen, unter anderem die "Werk­statt Bio­logische Viel­falt". Sie ermöglicht Jung und Alt in Work­shops und im Rahmen von frei­williger Mit­arbeit für die Biolo­gische Viel­falt aktiv zu werden. 

Besonderes Augenmerk soll auch auf die barrierfreie Ausgestaltung der Naturerlebnisfläche AuenLand gelegt werden. Hier findet am 10. Juni ein Tag der offenen Tür statt.

Zurück

Close Window