Aktionswoche Salamander – spannendes Programm für Vor- und Grundschüler

Aktionswoche Salamander – spannendes Programm für Vor- und Grundschüler

von Jürgen Reincke

Feuersalamander (Foto: Werner und Mertz - Frosch schützt Frösche)
Feuersalamander (Foto: Werner und Mertz - Frosch schützt Frösche)

Saisonauftakt im Park am Mäuseturm Bingen

Zum Start der neuen Saison im Stellwerk Mensch | Natur | Technik gestaltet das NABU-Natur­schutz­zen­trum Rhein­auen die Aktions­woche Sala­mander. Es werden lebende Feuer­sala­mander aus­ge­stellt und ihre Lebens­weise vor­gestellt. Auf Vor­schulen und Grund­schulen (Kl.1-4) wartet ein interes­santes Pro­gramm rund um die leuch­tend gezeich­nete Amphi­bienart.

Im Rahmen des Projekts „Lebensader Oberrhein - Naturvielfalt von nass bis trocken“ wird das verborgene Leben der Feuer­salamander vorgestellt und auf die Bedeutung des Lebens­raumes rund um Bingen hinge­wiesen.

Auf die Kinder warten spannende Entdeckungen der Entwicklung der Tiere im Wasser und an Land sowie Spiele und Basteleien. Auch für Jedermann ist die Ausstellung geöffnet und führt den Besucher die Welt dieser Amphibien anschaulich vor.

Die Ausstellung ist vom 09.04.-19.04.2018 im Stellwerk Mensch | Natur | Technik zu sehen. Vorschulen und Grundschulen müssen sich im „Grünen Klassenzimmer“ der Stadt Bingen unter 06721-184-216; klassenzimmer@bingen.de anmelden. Die Teilnahme ist frei.

Weitere Informationen: Aktionswochen Salamander „Lebensader Oberrhein“

 

Zurück

Close Window