Ausstellung „Lebens­ader Ober­rhein“ in der Kreis­ver­wal­tung Mainz-­Bingen

Ausstellung „Lebens­ader Ober­rhein“ in der Kreis­ver­wal­tung Mainz-­Bingen

Plakat Ausstellung in der Kreisverwaltung Mainz-Bingen

Vom 23.01. bis zum 17.02.2017 ist die „Leben­sader Ober­rhein“-Ausstellung in der Keis­ver­wal­tung Mainz-Bingen zu besichti­gen.

Die Wander­aus­stel­lung in­for­miert über das Projekt „Lebens­ader Ober­rhein – Natur­viel­falt von nass bis trocken“ und die Bedeutung des Oberrheins als einer der Hotspots der Bio­diversi­tät in Deutsch­land.

Ca. 15 Info­banner und mehrere inter­aktive Aus­stellungs­ele­mente laden dazu ein typi­sche Lebens­räume am Ober­rhein zu entdecken: Auwald, Strom­tal­wiese, Sand­dünen, Deiche und Klein­gewässer.

Die Besucher erhalten einen Überblick über die ver­schie­denen Maßnahmen, die im Rahmen des Projekts ergriffen wer­den, um diese Lebensräume und deren besondere Flora und Fauna zu schützen und zu fördern.

Ort:
Kreisverwaltung Mainz-Bingen
Georg-Rückert-Straße 11
55218 Ingelheim

Öffnungszeiten:
Montag bis Mittwoch von 07.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag von 07.00 bis 18.00 Uhr und
Freitag von 07.00 bis 12.30 Uhr

Zurück

Close Window