Wander-, Rad- und Kanutouren im Biodiversitäts-Hotspot

Märchenhafter Oberwald - ein Spaziergang in der Lebensader Oberrhein (BW)

Blick in den Erlenwald (Quelle: Günter Volz)
Blick in den Erlenwald (Quelle: Günter Volz)
Im Reich des Kammmolchs (Foto: NABU, Kathy Büschel)
Im Reich des Kammmolchs (Foto: NABU, Kathy Büschel)
Buschwindröschen (Quelle: Günter Volz)
Buschwindröschen (Quelle: Günter Volz)
Im Reich des Kammmolchs (Quelle: Günter Volz)
Im Reich des Kammmolchs (Quelle: Günter Volz)
Eichen-Hainbuchenwald auf dem Kiesrücken (Foto: Günter Volz)
Eichen-Hainbuchenwald auf dem Kiesrücken (Foto: Günter Volz)
  • Tourenart:
    Wanderung
  • Gebiet:
    Schwarzwald
  • Strecke:
    2,6 km
  • Dauer:
    0:37 h
  • Aufstieg:
    2 m
  • Abstieg:
    2 m

Auf einem kleinen Spaziergang im Oberwald bei Karlsruhe ganz unterschiedliche Aspekte der Natur erleben - das soll das Ziel dieser Tour in der Lebensader Oberrhein (http://lebensader-oberrhein.de/). Tippgeberin ist Annette Volz, Biodiversitätsbotschafterin in dem Gebiet.

Autorentipp
Der Oberwald ist am schönsten im Frühjahr in den Monaten April und Mai. Dann blühen im Eichen-Hainbuchenwald die Buschwindröschen und der ganze Boden ist mit weißen Blüten übersät. Der Blattaustrieb ist noch nicht so stark, so dass die nassen Stellen in der Hartholzaue gut zu sehen sind, sowie die Höhenunterschiede und der unterschiedliche Bewuchs rechts und links des Erlenweges auf dem Rückweg. Auch die Höhlen in den Baumstämmen sind gut zu erkennen.

  • Schwierigkeit: mittel
  • mit Bahn und Bus erreichbar
  • Rundtour
  • familienfreundlich
Close Window