Aktuelles

02.12.2016, 00:00

Lebensader Oberrhein unterstützt Schul-AG

Die Naturschutz-AG des Wilhelm-Hausenstein-Gymnasiums Durmersheim beschäftigt sich regel­mäßig jede Woche mit verschiedenen Facetten des Themas biologische Vielfalt – direkt vor ihrer Schultür im Biodiversitäts-„Hotspot“ am nördlichen Oberrhein. „Lebensader Oberrhein“ unterstützt die AG sowohl fachlich als auch personell, so dass die freie Mitarbeiterin des Naturschutzzentrums Karlsruhe-Rappenwört (NAZKA), Tanja Hofmeister, die 25 Schülerinnen und Schüler fachkundig begleiten kann.

 

Weiterlesen …

23.11.2016, 00:00

Projektvorstellung beim Regionalparkforum

Beim 6. Regionalparkforum des Regionalparks Rhein-Neckar in Mannheim wird auch das Projekt "Lebensader Oberrhein" Thema sein - unter dem Titel "Beitrag zur Weiter­ent­wicklung der Naturpotentiale in der Region". Die im Rah­men des Projekts erarbeiteten Ergebnisse und Kon­zepte sollen langfristig in der Region verankert wer­den und in die Regionalplanung und -entwicklung der Metropolregion einfließen, die mit 2,3 Millionen Einwohnern der siebtgrößte Wirtschaftsraum Deutsch­lands ist.

 

Weiterlesen …

Newsletter abonnieren

Bitte geben Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein, damit wir Ihnen unsere Neuigkeiten und Hinweise zu Veranstaltungen zusenden können.

Newsletter kündigen

    Suche

Fotowettbewerb 2014

Banner Fotowettbewerb 2014
Banner Fotowettbewerb 2014

„Lebensader Oberrhein – Naturvielfalt von nass bis trocken“

Der Einsendezeitraum für den Fotowettbewerb ist beendet!

Veranstalter:
NABU Rheinland-Pfalz e.V.
NABU Baden-Württemberg e.V.

Kontakt:
Projektbüro Lebensader Oberrhein
NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen
An den Rheinwiesen 5
55411 Bingen
Tel: 06721-14367
E-Mail: info@Lebensader-Oberrhein.de
www.Lebensader-Oberrhein.de

Thema:
Als Motive zugelassen waren alle Arten von Naturaufnahmen im zugelassenen Gebiet. Das konnten sowohl Makroaufnahmen von beispielsweise Moosen/Flechten, als auch Landschaftsaufnahmen sein. Es sollen jedoch keine Personen auf den Bildern zu erkennen sein.

Gebietsvorgabe:
Der Hotspot 10 „Nördliche Oberrheinebene mit Hardtplatten“ liegt in den drei Bundesländern Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Hessen. Die Fotos mussten im Gebiet des Hotspots „Nördliche Oberrheinebene mit Hardtplatten“ aufgenommen worden sein. Das ist exakt der rot gekennzeichnete Bereich in den Karten oder PDF-Dateien.

Durch Anklicken können Sie die Karten vergrößern.

In den beiden folgend verlinkten PDF-Dateien finden Sie jeweils die Karten in höherer Auflösung:

Teilnahme:
Angestellte Mitarbeiter des NABU waren nicht zum Fotowettbewerb zugelassen.

Einsendeschluss:
war der 30. September 2014. Der Zeitraum für Einsendungen ist beendet!

Preise:
Die Preise sind waren wie folgt dotiert:
1. Preis -> 500 € Gutschein Firma Schwegler
2. Preis -> 300 € Gutschein Ahornblatt Naturgarten Mainz
3. Preis -> 200 € Gutschein NABU Naturshop
4. – 8. Preis -> 150 € Gutschein NABU Naturshop
9. – 12. Preis -> 100 € Gutschein Ahornblatt Naturgarten Mainz

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
NABU-Naturschutzzentrum Rheinauen
Tel: 06721-14367
E-Mail: info@Lebensader-Oberrhein.de